nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 08:19 Uhr
28.01.2018
Der etwas andere Polizeibericht

Nackter Mann wollte Gott sein

Am Samstagmittag sorgte ein nackter Mann für kurzzeitige Aufregung in Nordthüringen...


Der Mann saß im Bahnhofsviertel von Mühlhausen in einer Bushaltestelle. Als die Beamten der Polizeiinspektion Unstrut-Hainich eintrafen und seine Identität klären wollten, sagte der offensichtlich verwirrte Mann, "Mensch Gott, auf der Erde geboren" zu sein. Kurz danach rannte er sofort zu Fuß in Richtung Schlachthof.

Hier konnte er schließlich angehalten und festgenommen werden. Ermittlungen zur wahren Identität ergaben dann sichere Hinweise auf einen 26-jährigen aus Bad Langensalza. Dieser wurde mit Hilfe des Notarztes und des sozial psychiatrischen Dienstes zur Behandlung in das Ökumenische Hainich-Klinikum Mühlhausen eingewiesen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.