nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 12:04 Uhr
13.01.2018
Polizeibericht am Wochenende

Überholverbot missachtet

Am Freitag Abend gegen 17.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Rehwild zwischen den Ortslagen Steigerthal und Urbach. In Steinbrücken ignorierte ein Autofahrer das Überholverbot und hatte noch einmal Glück...

Etwa auf Höhe der Obergrasmühle sprang das Reh auf die Fahrbahn und wurde von einem Pkw erfasst. Das Tier ergriff vermutlich unverletzt die Flucht. Am beteiligten Fahrzeug entstand Sachschaden.

Auf der Bundesstraße 4 kam es am Freitag Abend gegen 19:00 Uhr etwa auf Höhe der Einfahrt zur Ortslage Steinbrücken zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Pkw-Führer überholte trotz Überholverbot in einer Linkskurve. Beim Wiedereinordnen touchierte er das überholte Fahrzeug. An den beteiligten Pkw entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.