tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 12:23 Uhr
23.10.2017
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

Zumeist stark bewölkt

Heute Nachmittag und Abend überwiegt starke Bewölkung mit leichtem Regen. Vorübergehend wird es jedoch auch trockene Phasen geben. Dabei erreichen die Temperaturen Höchstwerte zwischen 10 und 12, im Bergland zwischen 6 und 10 Grad. Der Südwest- bis Westwind weht schwach bis mäßig...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel) Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)

In der Nacht zum Dienstag fällt aus einer geschlossenen Wolkendecke leichter Regen. Dieser schwächt sich im Nachtverlauf weiter ab und in der zweiten Nachthälfte überwiegen die niederschlagsfreien Phasen. Auch einzelne Auflockerungen sind dann zu erwarten. Bei schwachem Wind aus südwestlicher Richtung gehen die Temperaturen auf 9 bis 7, im Bergland bis 4 Grad zurück.

029
Am Dienstag bleibt es bei starker Bewölkung zunächst weitgehend trocken. Im Nachmittagsverlauf schließt sich von Westen her jedoch die Wolkendecke, es bleibt aber noch bis zum Abend niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 12 bis 14, im Bergland von 8 bis 12 Grad. Es weht schwacher Wind aus Südwest bis West. In der Nacht zum Mittwoch setzt bei bedecktem Himmel leichter bis mäßiger Regen ein, der sich bis Mitternacht rasch ostwärts ausbreitet. Im Verlauf der zweiten Nachthälfte ziehen die Regenfälle unter Abschwächung nach Osten ab und örtlich lockert die Wolkendecke auf. Die Temperaturen gehen auf 12 bis 10, im Bergland bis 7 Grad zurück. Der Wind aus Südwest weht schwach.

Am Mittwoch wird es zwar meist stark bewölkt bis bedeckt sein, Regen fällt jedoch kaum. Der Wind weht schwach, im Bergland mäßig und böig aus Südwest. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 19, im Bergland auf 11 bis 16 Grad. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es bei starker Bewölkung trocken. Bei schwachem Wind aus westlichen Richtungen sinken die Temperaturen auf 12 bis 10, im Bergland bis 8 Grad.

Am Donnerstag überwiegt aufgelockerte Bewölkung, wobei nur mit einzelnen Schauern zu rechnen ist. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 15 und 18, im Bergland zwischen 10 und 15 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest. In der Nacht zum Freitag nimmt die Bewölkung allmählich zu und gegen Morgen setzt schauerartig verstärkter Regen ein. Bei nur schwachem Westwind gehen die Temperaturen auf Werte zwischen 11 und 9, im Bergland bis 6 Grad zurück.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.