tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 10:15 Uhr
23.10.2017
Mansfelder Bergwerksbahn

Vier Nikolausfahrten komplett ausverkauft

Nikalausfahrten (Foto: Mansfelder Bergwerksbahn) Nikalausfahrten (Foto: Mansfelder Bergwerksbahn)
Der Vorverkauf für die Nikolausfahrten 2017 läuft bei der Mansfelder Bergwerksbahn weiter auf Hochtouren. Schon vier Züge sind komplett ausverkauft, auch bei anderen werden die Plätze bereits knapp. Interessenten sollten sich daher kurzfristig bei der Bergwerksbahn melden.

Anzeige MSO digital
Schon seit vielen Jahren gehören die Nikolausfahrten zur festen Größe im Jahresprogramm bei der Mansfelder Bergwerksbahn und an so einem Wochenende werden knapp 2000 Fahrgäste befördert. Circa ein Drittel davon Kinder, welche im Zug vom Nikolaus, der unterwegs zusteigt, den Kleinen ihre Geschenke überreicht. Natürlich müssen diese vorher, je nach Alter, erst ein Liedchen singen, ein Gedicht aufsagen oder eine kleine Rechenaufgabe lösen. Notfalls dürfen Eltern oder Großeltern helfen, es soll ja niemand leer ausgehen.

Aber nach der Bescherung kann man in viele leuchtende Augen blicken und das entschädigt für alle Mühen die dieses Event an Vorbereitungsaufwand im Vorfeld und während dieser zwei Tage gekostet hat. Für die Bergwerksbahn ist es jedes Jahr aufs Neue eine logistische Meisterleistung so viel Fahrgäste an einem Wochenende zu befördern, die Kinder zu bescheren und für alle einen kleinen Imbissbetrieb, zum Beispiel bestehend aus Stolle, Glühwein und Gegrilltem, zu versorgen.

Auch 2017 wird es wieder das Nikolauswecken mit der Mansfelder Bergwerksbahn geben. Denn wussten Sie schon, dass der Nikolaus außerhalb der Weihnachtszeit bei der Mansfelder Bergwerksbahn im Lokschuppen tief und fest schläft? Damit es zu Nikolaus und Weihnachten überhaupt Geschenke gibt, muss er am Freitag, den 1. Dezember durch die Fahrgäste aus seinem Sommerschlaf geweckt werden. Im Lokschuppen in Hettstedt Kupferkammerhütte werden die Besucher nicht nur den Nikolaus vorfinden, sondern auch eine kleine Imbissversorgung.

Weitere Infos und Reservierung unter:
mansfelder@bergwerksbahn.de; www.bergwerksbahn.de
Telefon: 034772 27640 (Zu den Bürozeiten Monotag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr)



Autor: msh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.