nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 22:06 Uhr
31.08.2017
Tag des offenen Denkmals

Macht und Pracht in Hohenrode

Das diesjährige Thema zum Tag des Denkmals am 10. September ist mit „Macht und Pracht“ wie geschaffen für den Park Hohenrode und die Villa Kneiff - Mit großen Anstrengung und vielen Unterstützern ist es in den vergangenen Jahren gelungen den Park wieder zu entwickeln und die Villa Kneiff vor dem Verfall zu bewahren...

Sonnleitner (Foto: Agentur) Sonnleitner (Foto: Agentur)

Schon am Vorabend am Sonnabend, den 09.09.2017 spielt um 19:00 Uhr Florian Sonnleitner, der erste Konzertmeister des Bayrischen Rundfunk-Sinfonieorchesters, ein Benefizkonzert mit Werken von Bach für Violine und Viola solo. Florian Sonnleitner ist Mitglied des Fördervereins und unterstützt mit seinen Konzerten das unaufhörliche Engagement der Nordhäuser den Park und alle Gebäude in alter Schönheit mit neuem Leben zu erfüllen.

digital
Am Sonntag, den 10.09.2017, laden der Förderverein und die Bürgerstiftung Park Hohenrode von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Park und die Gebäude herzlich ein.

Programm im Park:

Auftakt: Samstag, 09.09.2017,19.00 Uhr in der Villa Kneiff - Benefizkonzert Florian Sonnleitner/ München. Johann Sebastian Bach Werke für Violine und Viola solo

10.00 Uhr
Grußworte: Bürgermeisterin, Landrat und Parkkönigin
Musik und Texte zum Thema des Tages
10.30 Uhr
Wanderung am Pfad der Poesie
11.30 Uhr
Performance I „Schluss mit süß“ in der Villa Kneiff
14.00 Uhr
Baumwanderung/Führung durch das Arboretum
15.00 Uhr
Konzert 1.Südharzer Ukulelen-Orchester vor dem Kutscherhaus
16.00 Uhr
Performance II „Schluss mit süß“ in der Villa Kneiff
21.00 Uhr
Performance III „Schluss mit süß“ in der Villa Kneiff Wanderung durch die Lichterstraße vom Pavilion zur Villa
Das Cafe ist von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Hohenroder Kuchenbäckerinnen locken mit Ihrem Können und die Hohenroder Giganten grillen für Sie. Der Förderverein freut sich auf viele Gäste. um den Tag des offenen Denkmals mit Ihnen genießen zu können.
„Schluss mit süß!“ (Foto: Agentur)
„Schluss mit süß!“ (Foto: Agentur)
„Schluss mit süß!“ (Foto: Agentur)
„Schluss mit süß!“ (Foto: Agentur)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

01.09.2017, 00.00 Uhr
Bodo Schwarzberg | Dekandent: Hohenrode erst gefeiert, dann platt gemacht
"Macht und Pracht" ist der Tag des Offenen Denkmals 2017 thematisch überschrieben. Ob jedoch die Macht des Geldes aus dem Nordhäuser Krankenhaus die unverfälschte Pracht des von Gisela Hartmann herausgestellten letzten Original-Siesmeyer.Parks erhalten kann, darf bezweifelt werden.
Ich finde es dekadent, dass dieselben Leute am 10.9. ein Denkmal feiern, das sie selbst längst zum Abschuss in die Moderne freigegeben haben. Zwar sträubt sich der Denkmalschutz momentan offensichtlich noch erfolgreich gegen die gemeinsam ausgekungelten Pläne, die Villa gesundzuinvestieren, aber wer weiß, welche Blüten der Idealismus Einzelner noch treiben wird, um ein Lebenswerk, natürlich zum Wohle des Parks und damit der Allgemeinheit zu vollenden.

0   |  0     Login für Vote
01.09.2017, 07.28 Uhr
Jäger53 | Park ade.
Und wieder einmal wird Geld die Welt regieren. Das nötige Kleingeld wird das Krankenhaus schon
finden.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.