tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 09:33 Uhr
26.04.2017
Mansfelder Bergwerksbahn

Kirschblütenfest und Walpurgiszug

Kirschallee (Foto: Mansfelder Bergwersbahn, Steve Kloseck) Kirschallee (Foto: Mansfelder Bergwersbahn, Steve Kloseck)
Das Wetter soll mitspielen, so die Prognose, der wärmste Tag der Woche soll es werden, der 30. April. Zubringerzüge der Mansfelder Bergwerksbahn aus Benndorf und Hettstedt bringen Reisende am Sonntag via dichtem Sonderfahrplan zum Kirschblütenfest am Zirkelschacht. Erstmalig nach über 60 Jahren soll diese alte Tradition wiederbelebt werden.

"Wandeln Sie entlang der blühenden Kirschbäume, der durch neu gepflanzte Bäume zu alter Schönheit erwachsener Kirschbaumallee zwischen Station Bocksthal und Zirkelschacht. Staunen Sie über diese Blütenpracht", heißt es in einer Mitteilung der Bergwerksbahn.

Die Baumschule Werther aus Mücheln wird mit einer Hubbühne vor Ort sein und Besuchern die Möglichkeit geben einen Blick aus der Höhe auf das Treiben und die Landschaft zu werfen. Außerdem werden 10 Uhr zwei von der Baumschule gesponserte Kirschbäume feierlich der Bergwerksbahn zur späteren Pflanzung an der Kirschbaumallee übergeben. So wird es möglich sein, weitere Lücken zwischen den schon recht alten Bäumen zu schließen.

Auf die Gäste warten auf dem Festplatz am Zirkelschacht kulinarische Angebote rund um die Kirsche wie zum Beispiel Kirschporter, Kirschkuchen, Kirschwein, Kirschmost, Kirschbowle, Kirschtee, Kirschmarmelade und, und, und.

Aber auch Spaßwettbewerbe für Kinder und Erwachsene wie zum Beispiel Kischkerweitspucken oder Kirschkernkissenweitwurf sind geplant.

20 Uhr wartet der traditionelle Walpurgiszug und es gibt wieder einiges an Hexenvolk und das ultimative Hexenfeuer (diesmal erstmalig am Zirkelschacht) und Hexengulasch sowie weitere teuflische und hochprozentige Leckereien. Extra für den Anlass wurde eine eigene Klopfersorte kreiert: Zirkelschächter Kirschlikör.

Termin: 30. April, Sonderfahrplan ab Benndorf (8.45, 9, 9.40, 10.22, 11, 12.13, 13, 13.40, 14.22, 15, 16.13, 17, 20 Uhr) und Hettstedt Kupferkammerhütte (9.34, 10.50, 12.02, 13.29, 14.50, 16.02, 17.15, 21.19 Uhr).

Weitere Infos unter: mansfelder@bergwerksbahn.de und www.bergwerksbahn.de

Tel. 034772 27640 (zu den Bürozeiten Montag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr)
Autor: msh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.