tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 10:20 Uhr
07.04.2017
Neues aus der VHS

Dank an Dagmar Zimmermann

In dieser Woche hat die Kreisvolkshochschule Nordhausen die langjährig tätigen Kursleiterin Dagmar Zimmermann verabschiedet. Die Teilnehmer ihrer Keramikkurse haben für sie diese Verabschiedung würdig gestaltet und sich rührend bedankt...

Verabschiedet (Foto: J. Piper) Verabschiedet (Foto: J. Piper)
VHS-Direktor Gerhard Tölle verabschiedet Dagmar Zimmermann

Oft fielen die Worte Zusammengehörigkeitsgefühl, Hilfsbereitschaft, gegenseitige Aufmerksamkeit, Rücksichtnahme, Anerkennung, Lob, Lebensfreude und Danke. Im Kurs stand das Gruppenverhältnis im Vordergrund.

Anzeige MSO digital
Dagmar Zimmermann begann ihre Rede mit: „Meine lieben Wegbegleiter und Freunde!... In den vielen Jahren haben wir uns in verschiedenen Techniken spezialisiert, viel Neues ausprobiert und ich habe hohe Maßstäbe gesetzt. Wir waren kreativ und mutig. Dabei haben wir ein tolles Niveau erreicht. Das soll uns erstmal einer nachmachen. Ich danke Euch!... Ich habe mit euch gelernt und gelebt. Wir haben den Ton geformt und uns geformt.“

Sie arbeitete seit mehreren Jahrzehnten als sehr kompetente, immer einsatzbereite Kursleiterin an der Kreisvolkshochschule Nordhausen. Sie bietet seit den 1980er Jahren schon Keramikkurse im Rahmen der Volkshochschule an und gibt ihr umfangreiches Wissen an Kursteilnehmer jeden Alters weiter. Weit über 100 Kurse hat sie in dieser Zeit durchgeführt. Dagmar Zimmermann und ihre Teilnehmer haben mit viel Kreativität, Hingabe und Liebe ihre ganz individuellen, einmaligen Arbeitsergebnisse hergestellt und bei Ausstellungen zum Beispiel in der Stadtbibliothek, beim Afrikatag und den Sommerfesten der Kreisvolkshochschule präsentiert.

Sie beteiligte sich auch an der Landesgartenschau mit dem Thema „Keramik und Pflanze Grünes Klassenzimmer“ und leitete Schüler beim TalentCampus „Wir erobern unsere Welt“ fachmännisch an. Die Kreisvolkshochschule Nordhausen bedankt sich im Namen vieler bei Frau Zimmermann für ihr kompetentes, langjähriges Wirken und Schaffen und wünscht ihr alles Gute und viel Gesundheit.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.