nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 14:52 Uhr
29.01.2017
Kartoffelscheiben-Essen in Görsbach

Viele Helfer hinter den Kulissen

Am zweiten Februar-Samstag organisiert der Sportverein SG Blau-Gelb Görsbach zum 25. Male das Kartoffelscheibenessen in Görsbach bei Nordhausen. Wie schon 1970 werden die Kartoffelscheiben vom Bäckermeister Sievert gebacken...

Hier wird geschält  (Foto: Archiv) Hier wird geschält (Foto: Archiv)
Vorab müssen am Freitag (10. Februar) aber die 400 kg Kartoffeln geschält, gewaschen und geschnitten und die Wurst portioniert werden.

Am Samstag werden dann ab etwa 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Vestibül der Grundschule die Kartoffelscheiben sowie hausschlachtene Wurst, Quark, Gewürzgurken und viele Getränke serviert.

Man erwirbt beim Einlass einen Verzehr-Bon im Wert von 10 Euro, zahlt aber keinen Eintritt. Für den Verzehr der Kartoffelscheiben werden pro Person vier Euro erhoben. Parkmöglichkeiten am Sportplatz/ nahe der Schule sind vorhanden. Ein großer Dank gilt den großzügigen Sponsoren dieser Tradition: Bäckerei Matthias Sievert, Agrarproduktion „Goldene Aue“ GmbH Görsbach, Agrarproduktion „Zorgeland“ Windehausen und Doris Aderhold-Akzentwerbung.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.