tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 17:24 Uhr
09.12.2016
Volleyball WK IV

Hohes Niveau beim Kreisfinale

Am Mittwoch fand in Nordhausen in der Sporthalle der Lessing-Regelschule das Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Volleyball statt. Die vier Jungenmannschaften der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 06-04) zeigten bereits sichere Aufschläge und saubere Grundtechniken...

Über das Baggern und Pritschen hinaus war sogar der eine oder andere Angriff erfolgreich. Die Lessing-Regelschüler bewiesen ohne Satzverlust, dass sie das Zeug haben, um auch im Schulamtsfinale ganz vorn dabei zu sein. Vor allem ihre frühen Bewegungen zum Ball waren entscheidend für die Siege.

Anzeige MSO digital
Die Regelschule „Käthe Kollwitz“ landete mit ihren Jungs der sechsten und siebten Klasse auf dem zweiten Platz. Sie mussten sich nur gegen den späteren Sieger geschlagen geben. Auf dem 6x6m-Spielfeld bewiesen sie schon viel Übersicht und spielten die dreiköpfigen Gegnerteams das eine oder andere Mal gekonnt aus.

Den dritten Platz belegte das Schiller-Gymnasium aus Bleicherode. Die Jungen der fünften bis siebten Klasse konnten nur einen Sieg über den später letztplatzierten einholen. Zu wenig Abgestimmtheit und zu wenig Bewegung zum Ball könnten die Gründe für den wenigen Erfolg, trotz der guten technischen Fähigkeiten, gewesen sein. Ziel ist es jetzt, umso intensiver bis zum Schuljahresende zu trainieren und im nächsten Jahr wieder anzugreifen getreu dem Motto: „Aus Fehlern kann man nur lernen.“

Hohes Niveau beim Kreisfinale Volleyball WK IV (Foto: Annika Müller) Hohes Niveau beim Kreisfinale Volleyball WK IV (Foto: Annika Müller)

Die Schüler der Regelschule „Am Förstemannweg“ gingen leider ohne Sieg leer aus und errungen den vierten Platz.
Es war ein sehr gut organisiertes, faires Turnier mit super Leistungen aller Spieler. Wir wünschen den Lessingjungs viel Erfolg beim Schulamtsfinale im März.
Annika Müller
Schillergymnasium Bleicherode
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.