tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:05 Uhr
07.12.2016
Chorensemble der Folkloregruppe Hesserode

Wunderbares Erlebnis in einer kleinen Dorfkirche

Das Chorensemble der Folkloregruppe Hesserode und der Männerchor Werther-Sundhausen luden zu einem adventlichen Konzert nach Kleinwechsungen in die weihnachtlich geschmückte Kirche ein...

Konzert in Dorfkirche (Foto: privat) Konzert in Dorfkirche (Foto: privat)
Das Chorensemble zeigte ein vielseitiges Repertoire unter der Leitung von Ursel Müller, z.T. a capella oder instrumental begleiteter Lieder:

029
Als Einleitung den Kanon „Ding dong bells“, den besinnlichen Chorsatz: „Hör in den Klang der Stille“, das spritzige Spiritual „This little light of mine“ oder das ruhige russische Wiegenlied „Bajuschki“. Auch die Zuhörer wurden mit einbezogen, gemeinsam einige Weihnachtslieder zu singen.

Der Chorsatz „Wenn ich ein Glöcklein wär“ erhielt besonders viel Applaus. Im Gegensatz zu den etwas zarteren Stimmen der Folkloregruppe trug der Männerchor unter der Leitung von Victor Getz mit mächtigem Stimmvolumen seine Lieder vor.

Zum Abschluss sangen beide Chöre „White Christmas/Süß klingt... “ Dank an Pfarrer Jochen Lenz für die einfühlenden Worte zur Eröffnung und Abschluss des Konzertes

Konzert in Dorfkirche (Foto: privat) Konzert in Dorfkirche (Foto: privat)
Man darf jetzt schon gespannt sein auf das Frühlingskonzert der beiden Chöre im nächsten Jahr.
Erika Mader
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.