nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 00:40 Uhr
31.10.2016
Zum 100. Geburtstag des Komponisten Max Reger

Matterhorn der Chormusik erklommen

Das Max-Reger-Chorfest Sondershausen 2016 gestern in Sondershausen war mit seinem Abschlusskonzert ein Höhepunkt der Chormusik..

Der britische Dirigent Howard Arman hatte beim Abschlusskonzert des Max-Reger-Chorfestes gestern die Möglichkeit, rund 100 Sängerinnen und Sänger von drei gemischten Chören dirigieren.

Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Mit dem selten gespielten Stück "Vater unser" für drei gemischte Chöre (1909, ergänzt von Karl Hasse) von Max Reger wurde ein musikalisches Ausrufezeichen gesetzt und Howard Arman hatte nicht zu viel versprochen, wenn er sagte, das Stück ist das Matterhorn der Chormusik und es wurde von den drei Chören Hallenser Madrigalisten, "regerchor braunschweig" und Kammerchor CONSTANT Köln wahrlich meisterhaft erklommen.

Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das Publikum quittierte das aufgeführte 12-stimmige Werk teils sogar mit stehendem aber langanhaltenden Ovationen, obwohl das Konzert noch nicht beendet war und Max Regers "Nachtlied" op.138 Nr.3 noch anstand, ebenfalls von den drei Chören meisterhaft vorgetragen.


Matterhorn der Chormusik erklommen

Ein kurzer Ausschnitt kann das Hörerlebnis nur ansatzweise andeuten.

Das gestrige Konzert war Höhepunkt des dreitägigen Max-Reger-Chorfestes des Verbandes Deutscher Konzertchöre in Kooperation mit der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen. Anlässlich des 100. Geburtstages des Komponisten setzen sich die Chöre an dem Ort, an dem Max Reger seine musikalische Ausbildung erhielt, mit seinem Chorwerk auseinander.

Jeder der drei Chöre hatte vor dem großen Höhepunkt die Gelegenheit sein sein Können zu beweisen, was allen drei Chören mit Bravour gelang.

Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Zuerst sangen die Hallenser Madrigalisten mit Dirigent Tobias Löbner (am Klavier: Ulrich Vogel)
- Johannes Brahms (1833-1897): Drei Motetten op. 110 „Ich aber bin elend" - „Ach, arme Welt, du trügest mich" -„Wenn wir in höchsten Nöten sein”
- Max Reger (1873-1916): Drei Chöre op. 6 „Trost“ -„Zur Nacht" -„Abendlied"
- Max Reger: Ostermotette„Lasset uns den Herrn preisen"

Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Es folgte der regerchor braunschweig mit Dirigent: Karl Rathgeber.
- Max Reger: aus„Acht geistliche Gesänge" op. 138 „Morgengesang" -„Kreuzfahrerlied" -„Schlachtgesang" -„Unser lieben Frauen Traum" -„Das Agnus Dei" - „Wir glauben an einen Gott"

Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Der Kammerchor CONSTANT Köln mit Dirigentín Judith Mohr beigeisterte genau so das Publikum mit seiner Gesangskunst, wie bei Chöre zuvor.
- Max Reger:„Ich hab die Nacht geträumet" (Volksliedbearbeitungen Nr. 4)
- Max Reger: „Schweigen" op. 39 Nr. 1
- Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901): „Cantus Missae" Es-Dur (Kyrie, Gloria, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei)

Es war keine "leichte Kost", besonders von Max Reger, die dem Publikum gestern im Achteckhaus von Schloss Sondershausen geboten wurde, aber es war die Gelegenheit für die drei Chöre, sich besonders auszuzeichnen und man nutzte es weidlich.

Das Max-Reger-Chorfest Sondershausen 2016 war ein musikalischer Höhepunkt, nicht nur für Sondershausen, sondern für ganz Thüringen. Der 100. Geburtstag des Komponisten Max Reger wurde gestern würdig begangen.

Das gestrige Konzert fand mit Unterstützung des Verbandes Deutscher Konzertchöre, der Staatskanzlei Thüringen und der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen statt.
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Matterhorn der Chormusik erklommen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.