nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:13 Uhr
16.06.2016
Polizeibericht

Auf der Leitplanke gelandet und dann getürmt

Einen filmreifen Auftritt hat am Mittwochabend eine Frau bei Görsbach abgeliefert...


Die 24-Jährige war in einem Hyundai in Richtung Bielen unterwegs, als der Wagen von der Fahrbahn abkam und mit dem rechten Rädern auf der Leitplanke landete.

Nach einer Strecke von rund 20 Metern Fahrt auf der Leitplanke rammte das Auto einen Leitpfeil und fuhr wieder auf die Straße. Mit zwei platt gefahrenen Reifen fuhr die Frau noch etwa fünf Kilometer bis nach Bielen.

Dort stellte sie das kaputte Auto ab und ließ sich von einem Mann nach Hause fahren, der zufällig dort vorbei kam. Ein LKW-Fahrer hatte das Treiben beobachtet und inzwischen die Polizei alarmiert. Als die Beamten die Frau in ihrer Wohnung in Nordhausen antrafen, ergab ein Test einen Atemalkoholgehalt von 1,5 Promille.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.