tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 16:11 Uhr
13.05.2016
Neues aus dem Park Hohenrode

Workshop in der Villa Kneiff

Ein Workshop zum Thema „Denkmalschutz und Gärten“ mit Prof. Dr. Eberhard-Helmut Paulus, Direktor der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, fand in dieser Woche im Park Hohenrode statt...

Im Gespräch (Foto: privat) Im Gespräch (Foto: privat)
029
Mit dabei waren rund 30 Schülerinnen und Schüler unter Leitung des stellvertretenden Schulleiters Volker Vogt. Einige der Schüler noch nach dem Workshop Gelegenheit zu Fragen an Prof. Paulus.

Der Leiter der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten zeigte sich über das Interesse und die Fragen der Nordhäuser Gymnasiasten hoch erfreut. „Dieser Workshop mit den Jugendlichen hat mir viel Freude bereitet“, so Prof. Paulus zum Abschied.
Gisela Hartmann, Vorsitzende
Autor: psg

Kommentare
Nordhäuser Freiheit
16.05.2016, 17.10 Uhr
Kein Geld für Kinder aber für Hohenrode?
Beim jüngsten Spaziergang durch den leeren Park Hohenrode habe ich mich gefragt, warum für die Herrichtung dieses Parks für Erwachsene zehtausende öffentliche Gelder ausgegeben werden, während der übervolle und sehr beliebte Spielplatz im Stadtpark nicht erweitert werden kann, weil kein Geld da ist?

Oder liegt es daran, weil Frau Hartmann und Co im Stadtrat sitzen und die Eltern der Kinder vom Stadtpark nur ganz normale Bürger sind?
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.