nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:11 Uhr
02.02.2016
1. Jugend-Hallen-Cup des SV Eintracht Niederröblingen

Wacker ist der souveräne Sieger

Das neue Jahr ist gerade vier Wochen alt und die U 9 (F 1) des FSV Wacker 90 Nordhausen spielte ihr 4. Hallenturnier. Gastgeber am vergangenen Samstag war SV Eintracht Niederröblingen. Gespielt wurde in der Sporthalle in Allstedt im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit den Mannschaften...


... VfB Oberröblingen, FC Hettstedt, Rot- Weiß Wiehe, FSV Wacker 90 Nordhausen und SV Eintracht Niederröblingen.

digital
Der FC Hettstedt war unser erster Gegner. Es dauerte jedoch bis zur 4. Minute, bis das 0:1 für die Rolandstädter fiel. Maurice-Elias Müller fing einen Abschlag der Hettstedter ab und vollendete unhaltbar. Nun war der Bann gebrochen, denn kurz darauf erhöhte Julian Reinsch auf 0:2 und Lio-Nils Heller erzielte mit einem schönen Kopfballtor, nach Eingabe von Maurice-Elias, die 0:3 Führung. Innerhalb von einer Minute erhöhten Maurice-Elias und Lio-Nils zum 0:5. Mit einem herrlichen Fernschuss setzte Lio-Nils das 0:6 zum Endstand.

Unser zweites Spiel absolvierten wir gegen den VfB Oberröblingen. Gleich in der ersten Minute gelang Lio-Nils Heller die 1:0 Führung. Doch zur Überraschung aller konnte der VfB im Gegenzug ausgleichen. Hier wurde die Abwehr überflankt und im Zweikampf setzte Marvin Blanke, der jedoch eine souveräne Abwehrleistung bot, den Ball über unser schon herausgelaufenen Torwart zum 1:1 Ausgleich in die eigenen Maschen. Unsere Jungs steckten den Gegentreffer gut weg, denn durch die Tore von Maurice-Elias Müller (2), Lio-Nils Heller und Julian Reinsch wurde ein verdienter 5:1 Sieg herausgespielt.

Im nächsten Vergleich ging es gegen den Gastgeber, SV Eintracht Niederröblingen. Von Beginn an wurde die Eintracht in ihrer eigenen Hälfte eingeschnürt. In den ersten 2 Minuten setzte Julian Reinsch mit seinen beiden Toren zur 2:0 Führung ein Zeichen. Auch Lio-Nils Heller sah man seine Spielfreude an. Mit seinem lupenreinen Hattrick brachte er uns die 5:0 Führung. Das 6:0 blieb Sebastian Knaus vorbehalten, als er vor dem Tor am schnellsten reagierte und den Ball überlegt einschob.

Im letzten Spiel hieß unser Gegner Rot-Weiß Wiehe. Auch dieses Spiel wurde konzentriert angegangen. Die Abwehr stand sehr sicher und in der Offensive war auf unsere bisherigen Torschützen verlass. Das 1:0 für die Rolandstädter besorgte Julian Reinsch, mit dem 2:0 legte Lio-Nils Heller nach und den Endstand zum 3:0 erzielte Maurice-Elias Müller.

Mit einer guten und streckenweise spielerisch starken Leistung belohnte sich die U 9 und konnte dieses Turnier souverän für sich entscheiden. Die Wackeren stellten dazu mit Lio-Nils Heller den Torschützenkönig. Er erhielt für 9 erzielte Tore einen schönen Einzelpokal. Herzlichen Glückwunsch an das Wacker-Team und Lio-Nils sowie an die platzierten Mannschaften.

Für Wacker Nordhausen spielten: Lennox Decker, Lio-Nils Heller (MK, 9 Tore), Marvin Blanke, Tim Franke, Lennard Grams, Maurice-Elias Müller (5), Julian Reinsch (5) und Sebastian Knaus (1).

Ergebnisspiegel:
FSV Wacker 90 Nordhausen20:1 Tore,12 Pkt.
VfB Oberröblingen5:6 Tore,6 Pkt.
Rot-Weiß Wiehe4:5 Tore,4 Pkt.
SV Eintracht Niederröblingen2:7 Tore,4 Pkt.
FC Hettstedt0:12 Tore,1 Pkt.

Uwe Nebelung
Nachwuchsturnier in Allstedt (Foto: Martina Nebelung)
Nachwuchsturnier in Allstedt (Foto: Martina Nebelung)
Nachwuchsturnier in Allstedt (Foto: Martina Nebelung)
Nachwuchsturnier in Allstedt (Foto: Martina Nebelung)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.