tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:37 Uhr
20.01.2016
Polizeibericht

Straßenbahn und Wildwechsel

Mit einer Straßenbahn kollidierte heute Morgen eine 22-jährige Autofahrerin. Im Landkreis Nordhausen wurden mehrere Wildschweine zu einem Problem...


Die junge Frau war mit ihrem Passat in der Stolberger Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Johann-Sebastian-Bach-Straße querte die vorfahrtsberechtigte Straßenbahn die Fahrbahn.

029
Dies übersah die Frau und es kam zum Unfall. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden wird auf rund 600 Euro geschätzt.

Wildwechsel mit Folgen
Eine Rotte Wildschweine wurde heute früh einem Autofahrer zwischen Friedrichsrode und Friedrichslohra zum Verhängnis. Der Mann war in Richtung Friedrichslohra unterwegs, als plötzlich die Tiere auf die Straße gelaufen kamen. Trotz sofortigen Bremsens stieß der Mann mit einem der Tiere zusammen. Das Tier verschwand in der Dunkelheit. Der Mann blieb unverletzt, am Auto entstand ein schaden von mindestens 1000 Euro.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.