tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 17:38 Uhr
10.12.2015
Kulturszene aktuell

Ausbildung für Laienmusikerinnen und -musiker

Erstmals C-Ausbildung für Chöre und Instrumental-Ensembles an der Thüringer Landesmusikakademie in Sondershausen möglich. Hier die Einzelheiten dazu...

Erstmals bietet die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen eine Ausbildung für Laienmusikerinnen und -musiker zur Leitung von Chören und Vokalensembles an. Die C1-Ausbildung startet am 26. Februar 2016 und endet nach vier Wochenendkursen im Mai 2016 mit einem Zertifikat. Im Anschluss kann die C2-Ausbildung begonnen werden, die im Februar 2017 mit einer Abschlussprüfung endet. Zielgruppe des Kurses sind ChorleiterInnen, ChorsängerInnen, LaienmusikerInnen, nebenamtliche Kantoren, LehrerInnen und ErzieherInnen.

Bei dem Kurs werden die grundlegenden Dirigierbewegungen über methodische Aspekte des Einstudierens bis hin zu grundlegenden Kenntnissen im Bereich der Musiktheorie vermittelt. Im vokalen Bereich werden die Teilnehmer befähigt, einen Chor einzusingen, bekanntes Repertoire zu dirigieren und einfache Chorwerke einzustudieren. Im instrumentalen Bereich stehen das Hauptinstrument und das Ensemblemusizieren sowie die Vermittlung von Grundlagen des Einzel- und Gruppenunterrichts im Mittelpunkt. Nähere Informationen sind unter www.landesmusikakademie-sondershausen.de erhältlich.

Anmeldungen sind bis zum 10. Januar 2016 unter der Mailadresse info@landesmusikakademie-sondershausen.de möglich.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.