tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 17:16 Uhr
08.11.2015
Bürgerinitiative „Menschen helfen“

Mitstreiter gesucht

In der zurückliegenden Woche ist die Bürgerinitiative „MENSCHEN HELFEN!“ in Harztor gegründet worden. Dazu ein Bericht von den Initiatoren...

Die Initiatoren (Foto: privat) Die Initiatoren (Foto: privat)
Viele von uns engagieren sich schon seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen sozialen Bereichen. Manche auch seit einigen Monaten für Asylsuchende in Sülzhayn und Nordhausen. Das brachte uns auf die Idee „MENSCHEN HELFEN!“ zu gründen.

Anzeige MSO digital
Wir wollen in der aktuellen Flüchtlingssituation unseren Beitrag dazu leisten miteinander statt übereinander zu reden, Vorurteile abzubauen und ortsübergreifende Hilfe anbieten.

Wir möchten Kontakte zu anderen Netzwerken, Trägern und Initiativen knüpfen um von deren Erfahrungen zu profitieren, Ansprechpartner vor Ort sein um helfende Hände zu koordinieren und Strukturen zu schaffen, die eine bestmögliche Integration ermöglichen.

Wenn Sie sich einbringen möchten, sind Sie herzlich eingeladen. Senden Sie eine E-Mail an menschen.helfen@gmx.de oder wenden Sie sich an den Bürgerservice Harztor.
Herzlichst die Menschen von „MENSCHEN HELFEN!“
Autor: red

Kommentare
----1
08.11.2015, 21.00 Uhr
Wer sucht der findet?
Ich hoffe nur Stark das man die eigenen Leute
nicht vergisst und sie sich selbst überlässt.
Achso Sorry stimmt wird ja schon immer so gemacht.
Diese Gesellschaft ist einfach nur noch zu bemitleiden so was jämmerliches und falsches.'Pfui' die ganze Welt lacht schon über Euch aber Ihr bekommt das nicht mal mit weil Ihr so Blind seit. Jeder der momentanen Asyl suchende Mensch in diesem Land ist Illegal hier! Sichere Länder wurden durchlaufen somit illegal!da gibt es kein wenn und aber.
Viel Erfolg liebe Gut Bürger!
Günther Hetzer
09.11.2015, 08.59 Uhr
Und wahrscheinlich wieder...
... so eine Truppe die nur redet.
Wenn ich solche Aussagen lesen muss "...Wir wollen in der aktuellen Flüchtlingssituation unseren Beitrag dazu leisten MITEINANDER statt übereinander zu reden, VOURTEILE ABZUBAUEN und ortsübergreifende Hilfe anbieten..."

Na dann mal los, nehmt "Vorurteile"! .... Ich würde mich freuen, wenn diese Truppe endlich mal einen Vorschlag bringt wie dies umzusetzen wäre..... bisher haben alle immer davon gesprochen, aber nicht gehandelt....
Ein Foto machen und einen Text verfassen ist leicht!
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.