tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 14:40 Uhr
19.05.2015

Zweimal nicht aufgepasst, zweimal kracht es

Unaufmerksam und zu geringer Sicherheitsabstand
Am Montagnachmittag führten Unaufmerksamkeit und ein zu geringer Sicherheitsabstand auf der Halleschen Straße zu einem Verkehrsunfall...

Ein 25-Jähriger, der in seinem Auto stadtauswärts unterwegs war, bemerkte zu spät, dass die Autos vor ihm verkehrsbedingt anhalten mussten.

Anzeige MSO digital
Er krachte mit seinem Wagen in das Heck des Autos vor sich. Dabei wurden beide PKW beschädigt.

Ähnlich erging es einer Frau auf der Petersdorfer Straße. Die 23-Jährige bemerkte zu spät, dass die Fahrerin im Auto vor ihr abbiegen wollte und aufgrund des Gegenverkehrs anhalten musste. Als die 23.Jährige auffuhr, entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 5.000 Euro.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.