tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 07:48 Uhr
18.05.2015

Spielend Vokabeln lernen am Humboldt-Gymnasium

Ende April fand im Humboldt-Gymnasium die schulinterne Runde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ statt. Bereits zum achten Mal wird der bundesweite Sprachwettbewerb durchgeführt und zum achten Mal nahmen Humboldtianer daran teil...

Sieger und Platzierte (Foto: Gabriele Gorges) Sieger und Platzierte (Foto: Gabriele Gorges) 2.Platz: Anne Deterding, Neele Böer (beide Kl.8), 1. Platz: Clara Eisler, Paula von Biela, 3. Platz: Carolin Werther, Isabell Kreske (alle Kl. 9), von links

Im Schulausscheid konnten sich Clara Eisler und Paula von Biela (beide Klasse 9) im K.o.-System gegen alle anderen Teilnehmer durchsetzen und hatten mit dem besten Gedächtnis und etwas Glück die Nase vorn. Platz zwei belegten Anne Deterding und Neele Böer (Klasse 8) vor Isabell Kreske und Carolin Werther (Klasse 9).

Anzeige MSO digital
Gespielt wird mit der deutsch-russische Ausgabe des Sprachlernspiels ¡New Amici!, wobei jeweils zwei Zweierteams – ein Partner besitzt Russischkenntnisse und einer nicht – gegeneinander antreten. Es wird gewürfelt, es werden Karten gezogen und dann geht es darum, sich Vokabeln oder kurze Sätze einzuprägen und damit Punkte zu erkämpfen – ein leichter Einstieg in die neue Sprache für die Jugendlichen, die noch keine Russischkenntnisse haben.

Clara und Paula werden Anfang Herbst das Humboldt-Gymnasium in einer der 16 deutschlandweit stattfindenden Regionalrunden vertreten und dort um den Einzug ins Bundesfinale kämpfen. Die Regionalsieger lädt GAZPROM Germania vom 6. bis 8. November zum Endausscheid in den Europa-Park nach Rust bei Freiburg ein.

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.spielendrussisch.de und auf Facebook www.facebook.com/spielendrussisch
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.