nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 18:54 Uhr
01.01.2015

Neujahrsgang in Liebenrode

Zum zweiten Mal fand in Liebenrode der "Neujahrsgang" statt. Menschen aus vier Gemeinden trafen sich in der Liebenröder St. Petruskirche. Im Mittelpunkt der Andacht stand das Nachdenken über die Jahreslosung...


"Toleranz als aktive Teilhabe am Miteinander, die Welt auch aus den Augen der Anderen zu erkennen - dazu ermutigt uns die Jahreslosung" so Pfarrerin Sabine Wegner.

Der anschließende gemeinsame Spaziergang über Steinsee und den Kummerberg brachte viel Gelegenheit zu Gespräch und gemeinsamen Erleben. Sonne und Mond strahlten und die Landschaft bot sich von ihrer schönsten Seite dar. Es tat allen gut, nach den Festtagen miteinander das gute Wetter wandernd zu genießen.

Am höchsten Punkt der Wanderung, auf der Spitze des Kummerbergs, wurde das neue Jahr mit den Klängen des Schofars begrüßt und die Schlafenden wach gerüttelt. Vielleicht auch eine gute Alternative zu Böllern und Raketen. Das neue Jahr mit einem gemeinsamen Weg zu beginnen, hat in Liebenrode das Potential, sich zu einer liebenswerten Tradition zu entwickeln.
Neujahrsgang in und um Liebenrode (Foto: privat)
Neujahrsgang in und um Liebenrode (Foto: privat)
Neujahrsgang in und um Liebenrode (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.