tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 08:48 Uhr
01.12.2014

Mit dem Bus nach Göttingen

Es muss ja nicht gleich Nürnberg oder Dresden sein - die Thüringer Arbeitsloseninitiative-Soziale Arbeit plant für den 10. Dezember eine Busreise zum Göttinger Weihnachtsmarkt. Noch wird nach Mitreisenden gesucht...

Jeden Monat führt die Thüringer Arbeitsloseninitiative-Soziale Arbeit (TALISA) eine Busreise durch, die immer wieder gern angenommen werden.

Anzeige MSO digital
Für den 10. Dezember 2014 ist eine Busfahrt zum Weihnachtsmarkt in Göttingen organisiert. Dieser Weihnachtsmarkt ist vielleicht nicht so bekannt wie der in Nürnberg, Erfurt oder Dresden. Die Stände auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt bieten jedoch eine große Vielfalt an traditionellem Handwerk an, die auch typisch für die Weihnachtszeit sind. Einige Händler führen ihre Gewerke auch vor.

Am Vormittag geht es mit einem modernen Reisebus nach Göttingen. Hier ist dann genügend Zeit zum Bummeln und Einkaufen. Am späten Nachmittag können sich die Besucher dann die vielen bunten Lichter auf dem Weihnachtsmarkt auf sich wirken lassen. Da nur noch wenige Plätze frei sind sollten sich Interessierte ganz schnell bei der TALISA anmelden.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.