tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 13:56 Uhr
13.11.2014

Die Unsterblichkeit des Sandkuchens

Das ist der Name eines Theaterspiels vom Abschied und Weiterleben von und mit Annette Schramm. Sieben Menschen blicken darin auf ihr Leben zurück. Der Hospizverein Nordhausen präsentiert das Stück am Freitag in der Cyriaki Kapelle...

Die Unsterblichkeit des Sandkuchens (Foto: Hospizverein Nordhausen) Die Unsterblichkeit des Sandkuchens (Foto: Hospizverein Nordhausen)

Die Künstlerin präsentiert 7 Menschen, die auf ihr bisheriges Leben zurückblicken und aussprechen, was aus ihren Erinnerungen aufscheint, sie beschäftigt, jetzt noch wichtig ist.

Anzeige MSO digital
Daraus ergeben sich besondere Augenblicke des Abschieds. Der Hospizverein Nordhausen lädt dazu alle Interessierten am 14. November ab 18.30 Uhr in die Cyriaki-Kapelle (Musikschule Nordhausen) ein. Der Eintritt ist frei.

Wem es ein Bedürfnis ist, der darf sehr gerne sen Verein mit einer Spende unterstützen. Im Anschluss an das Theaterspiel wird man Gelegenheit haben sowohl mit der Künstlerin als auch mit den Verantwortlichen und Ehrenamtlichen des Verein ins Gespräch zu kommen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige