tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 18:31 Uhr
06.11.2014

Dorffunk bis in die Schweiz zu hören

Der Appenröder Dorffunk hat sich dank des ZDF Berichtes in der Sendung „Drehscheibe“ bis in die Schweiz bekannt gemacht. Gestern Nachmittag erreichte den ehrenamtlichen Bürgermeister über das Kontaktformular unser Internetseite www.appenrode.de eine Nachricht aus Luzern...


Ein Herr hatte den Beitrag gesehen und gleich geschrieben. Er wird im kommenden Jahr seinen Urlaub in der Südharzregion verbringen und sich von der Funktionstüchtigkeit des Dorffunks in Appenrode persönlich überzeugen.

Anzeige MSO digital
Das ist unglaublich. Damit dieser auch im Jahre 2015 und darüber hinaus in einen noch besseren Zustand versetzt werden kann, ist natürlich auch immer persönliches und monetäres Engagement gefragt.

Wenn Sie sehen möchten für was wir uns einsetzen, dann schauen Sie doch einfach in die ZDF Mediathek unter oben genannter Sendung. Ein Klick lohnt sich. Vielleicht gelingt es uns dieses Kleinod in Betrieb zu halten und Schritt für Schritt zu modernisieren. Gern auch mit Ihrer Hilfe!? Unterstützen Sie uns in mit jedweder Art. Nehmen Sie Kontakt zu uns unter obiger Internetadresse oder unter flohr@appenrode.de auf.
Vielen Dank. Auf Wiederhören!
Ingmar Flohr
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.