tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 09:26 Uhr
16.10.2014

Nach Streikende mit stabilem Fahrplan

Die Deutsche Bahn ist nach Ende des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokführer um 4 Uhr wieder mit einem weitgehend stabilen Zugverkehr in den Tag gestartet....

Die Disponenten haben gestern und heute Nacht alles dafür getan, um die Züge an den Startbahnhöfen bereitzustellen. Fahrgäste müssen lediglich vereinzelt mit Verspätungen und Ausfällen rechnen, da Lokführer nach dem Ende des Streiks teilweise erst noch zu ihren Einsatzorten gebracht werden mussten und diese Züge nach und nach eingetaktet wurden. Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden dafür um Verständnis.

029
Der Ersatzfahrplan im Fernverkehr hat sich dabei ausgezahlt, ebenso wie die ausgedünnten Zugverkehre im Regionalverkehr. Statt planlos verstreut in ganz Deutschland standen die meisten Züge an den geplanten Einsatzorten. Während des Streiks wurde so sichergestellt, dass trotz massiver Einschränkungen weiterhin etwa ein Drittel der IC-, EC- und ICE-Züge verkehrten.

Hunderte Mitarbeiter waren zusätzlich an den Bahnhöfen im Einsatz. Auch Führungskräfte und Verwaltungsangestellte standen auf den Bahnsteigen oder betreuten Kundentelefone, um den Reisenden zu helfen, ans Ziel zu kommen. DB-Mitarbeiter verteilten Verzehrgutscheine, Getränke und Snacks. In Stuttgart wurde ein ICE als Hotelzug für Reisende bereitgestellt. In Berlin hatte die DB Lounge die ganze Nacht hindurch geöffnet, in anderen Städten wurden die Öffnungszeiten ebenfalls je nach Bedarf verlängert.

Die kostenlose Servicenummer unter 08000 99 66 33 ist noch bis in den Vormittag geschaltet. Informationen bekommen Reisende auch unter www.bahn.de/aktuell oder
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.