Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 08:50 Uhr
03.09.2014

Es geht um hochradioaktive Abfallstoffe

Am kommenden Montag tritt die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe im Bundestag zu einer öffentlichen Sitzung ab 11 Uhr zusammen. Anmeldeschluss für Besucher ist morgen....

Auf der Tagesordnung stehen die abschließende Beratung und Beschlussfassung über die Geschäftsordnung der Kommission und die Arbeitsplanung u. a. die Einsetzung von Arbeitsgruppen und Vorbereitung von Anhörungen. Auch wird es eine Fortsetzung der Leitbilddebatte für die Arbeit der Kommission geben. Damit soll klargestellt werden, von welchen Grundüberlegungen die Kommission in ihren Entscheidungen ausgeht.

Anzeige MSO digital
Zudem ist eine Diskussion vorgesehen zum Thema „Endlagerung: Erfahrungen und Perspektiven für die weitere Arbeit“. Gast ist dabei Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks; Beginn dieses Tagesordnungspunktes ca. 13 Uhr.

Im Anschluss an die Kommissionssitzung findet voraussichtlich ab etwa 18.15 Uhr im gleichen Saal die erste Sitzung der zur Öffentlichkeitsbeteiligung eingesetzten Arbeitsgruppe statt.

Interessierte Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich bis zum 4. September 2014 bei der Geschäftsstelle der Kommission mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum anzumelden (Tel.: 030 227-32978, E-Mail: kommission.endlagerung@bundestag.de).

Der Einlass erfolgt über den Eingang Süd des Paul-Löbe-Hauses, Paul-Löbe-Allee; bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis mit. Aufgrund des erwarteten Interesses und der nur begrenzt verfügbaren Plätze kann der Zutritt leider nicht garantiert werden.

Die Sitzungen werden im Parlamentsfernsehen und im Internet unter www.bundestag.de live übertragen (vorbehaltlich der Zustimmung der Kommission).
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.