nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:12 Uhr
22.08.2014

"Fünf Richtige" für alle Fälle

Mit der neuen Postleitzahl für die Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit ist der Postverkehr schneller und einfacher geworden. Nur noch fünf Zahlen und die Anschrift "Agentur für Arbeit Nordhausen" genügen, damit die Post zügig ankommt...


Beim Adressieren der Post entfallen der Straßenname und unterschiedliche Ortsangaben. Egal welches Schriftstück und aus welchem Ort im Landkreis Nordhausen, Eichsfeld oder im Kyffhäuserkreis gesandt wird, die Anschrift lautet ganz einfach: Agentur für Arbeit Nordhausen, 99738 Nordhausen

"Der Vorteil ist ganz klar für die Kunden - Schriftstücke mit der Großkundenpostleitzahl kommen schneller an. Diese Postsendungen werden direkt zur Digitalisierung geleitet und per Datenleitung an die zuständigen Teams der Arbeitsagentur gesandt. Sie stehen meist am nächsten Arbeitstag schon digital zur Verfügung und können bearbeitet werden", sagt Andrea Springer, Pressesprecherin der Nordhäuser Arbeitsagentur.

Außerdem spare sich der Kunde unnötige Wege. Schreiben, die an die Besucheradresse gesandt oder persönlich abgegeben werden, brauchen länger, bevor sie in die Bearbeitung gelangen. Das koste Zeit und verzögere die Bearbeitung der Unterlagen unnötig.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.