nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:25 Uhr
23.08.2014

Wacker-Ticker aus Zwickau

Es ist quasi das Spitzenspiel des aktuellen Spieltages: Der Erste in der Tabelle (Nordhausen) gegen den Zweiten (Zwickau). Mit unserem Ticker sind Sie natürlich wieder live dabei...



15.25 Uhr
Drei unnötige Treffer gegen Wacker Nordhausen lassen Zwickau an die Spitze der Tabelle rücken. Letztlich aber ist der Sieg verdient, denn die Gastgeber hatten deutlich mehr vom Spiel. Damit verabschieden wir uns aus dem halbfertigen Zwickauer Stadion.

90. Minute: Mit dem Abpfiff "fängt" sich Wacker noch das dritte Tor ein. Torschütze ist Grandner.

88. Minute: Noch wenige Minuten. Schafft Wacker wenigstens den Anschlusstreffer?

85. Minute: Jetzt Gelb für Benes nach Foulspiel.

84. Minute: Freistoß für Wacker von der Strafraumgrenze. Pfingsten-Reddig schießt flach, doch der Ball bleibt "stecken".

79. Minute: Erster Wechsel bei Zwickau, für Zimmermann kommt Morozow.

76. Minute: Wieder so eine Krampe und wieder Zimmermann, der haut den Ball aus 14 Meter per Drehschuss in das Nordhäuser Tor. Keine Chance für Siefkes. 2:0 Vorher kam Goslar für Georgi ins Spiel.

72. Minute: Wieder mal eine Möglichkeit für Wacker. Nach einer Ecke von Rischker köpft Peßolat über das Zwickauer Tor.

71. Minute: Langer unterläuft einen Ball, doch der Schuss von Genausch geht über das Tor.

69. Minute: Noch etwas mehr als 20 Minuten. Das Spiel wird härter.

68. Minute: Zwei gelbe Karten: für Löhmannsröben und Genausch. Und dann der Wechsel: für Schlüter feiert nun Tino Semmer sein Debüt im Wacker-Dress.

64. Minute: Die Hausherren haben jetzt mehr vom Spiel, die wollen das zweite Tor und damit ein wenig Ruhe.

62. Minute: Geld für Hauswald nach einem Foul, aus Sicht der Nordhäuser eine zu harte Entscheidung.

60. Minute: Jetzt mal wieder eine gefährliche Aktion der Nordhäuser. Doch den Schuss von Hauswald kann Unger parieren.

58. Minute: Das Spiel in Zwickau sehen 1.630 Zuschauer.

57. Minute: Tor für Zwickau wie aus heiterem Himmel. Ein langer Ball aus der Zwickauer Hälfte, der immer länger wird und Siefkes im Tor wird durch einen Kopfball von Zimmermann überrascht. Siefkes stand vielleicht auch ein wenig zu weit vor seinem Gehäuse. 1:0

47. Minute: Auf beiden Seiten ist keine Auswechslung auszumachen.

46. MinuteSchiedsrichter Kutscher hat soeben die zweite Halbzeit freigegeben.

45. Minute: Die erste Halbzeit ist vorbei. Dünne Fußballkost in Zwickau, die Zuschauer sind sehr sehr ruhig.

43. Minute: Das Spiel wird hitziger. Meist aber ist an beiden Strafraumgrenzen Schluss. Die wenigen Freistöße bringen nicht ein, die Abwehrreihen sind auf der Hut.

32. Minute: Das Spiel wird munterer, wieder Gelb für einen Zwickauer, auch der Trainer der Gastgeber wird vom Schiri ermahnt.

29. Minute: Zwickau kommt zweimal gefährlich vor das Wacker-Tor. Doch Siefkes ist auf dem Posten und kann zur Ecke klären.

27. Minute: Jetzt ein Freistoß von Hauswald auf Peßolat, doch der verpasst den Ball knapp mit seinem Kopf.

25. Minute: Die Erwartungen vor dem Spiel waren hoch, bislang haben sie sich nicht erfüllt. Der gegenseitige Respekt ist groß, darüber hinaus lassen die Viererreihen der Abwehr nicht viel zu.

20. Minute: Beide Mannschaften neutralisieren sich bislang. Aus Nordhausen sind etwa 30 Fans mit nach Sachsen gekommen. Die machen gut Betrieb.

17. Minute: Die erste Chance für die Gastgeber mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, doch Langer blockt den Ball ab. Die nachfolgende Ecke kann Siefkes per Faust entschärfen.

10. Minute: Zuvor ein Foul an Ferrona-Pulido von Frick, der dafür Gelb sieht.

10. Minute: Ferrona-Pulida kommt das erste Mal in den Zwickauer Strafraum, kann aber nicht abschließen.

8. Minute: Bei den Mannschaften tasten sich einerseits ab, bemühen sich andererseits aber um Angriffsfußball.

1. Minute: Das Spiel Rot-Weiß gegen Blau-Blau ist angepfiffen.

13.13 Uhr
Beide Mannschaften sind noch ungeschlagen und haben noch kein Gegentor bekommen. Zwickau startet mit zwei Siegen und einem Unentschieden in dieses Spiel. Unsere Bilanz hingegen ist bislang makellos: Drei Spiele, drei Siege.

13.13 Uhr
Der Blick auf die interessante besetzte Ersatzbank: Birnbaum, Goslar, Bergmann, Wagner, Stark, Urban und Semmer.

13.12 Uhr
Wir haben unsere Aufstellung: Siefkes, Schlüter, Georgi, Benes, Löhmannsröben, Farrona Pulido, Pfingsten-Reddig, Rischker, Hauswald, Peßolat und Langer.

13.10 Uhr
Nur noch wenige Minuten bis zum Spitzenspiel in der Regionalliga. Die Nordhäuser sind unbeeindruckt und wollen natürlich mit einem Sieg zurück an den Südharzrand. Kapitän Pfingsten-Reddig zeigt sich optimistisch, obwohl die Zwickauer ein wirklich schwerer Prüfstein sein werden.

13.00 Uhr
Hallo und sportliche Willkommen zum Live-Ticker der Nordthüringer Online-Zeitungen aus dem Stadion in Zwickau.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.