nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fehler: ad-ID 1121 mehrfach vorhanden!
Mo, 09:48 Uhr
04.08.2014

„Wer lebt im Buchenwald“?

Der Regionalverband Harz als Natur- und Geoparkträger und das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz rufen zum Malwettbewerb auf. Und das müssen Sie tun, um ganz vorne mit dabei zu sein...


Wer raschelt am Waldboden? Wer flattert zwischen den hohen Baumkronen? Welche Pilze und Blumen wachsen im Buchenwald?

Alle Kinder sind dazu aufgerufen, ihre schönsten Ferienerlebnisse und Eindrücke in den heimischen Buchenwäldern zu Papier zu bringen. Ob mit Stift, Papier, Schere oder Stoff – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Aus allen Bildern werden die schönsten Werke ausgewählt und auf Schloss Stolberg in der Ausstellung „Buchen musst du suchen…!“ ausgestellt! Es warten tolle Preise für die Gewinner. Hier, im Natura 2000-Informationszentrum des Harzes können erste Ideen für die Bilder gesammelt werden. Auch rund um das Schloss sind einmalige Buchenwälder zu entdecken.

Einsendeschluss für die maximal DIN A3-großen Werke ist der 30. September 2014. Die Werke können im Schloss Stolberg oder in der Biosphärenreservatsverwaltung Karstlandschaft Südharz in Roßla abgegeben oder an unten stehende Adressen gesendet werden.

Für weitere Informationen: www.harzregion.de.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.