tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 13:51 Uhr
24.07.2014

Stadtwerke unterstützen Schattenkinder

Der Verein "Schattenkinder" unterstützt Jungen und Mädchen mit psychischen Erkrankungen. Am liebsten hätte man einen neuen Spielplatz für die Kinder. Etwas Hilfe finanzieller Art erhielt der Verein denn auch heute durch die Stadtwerke Nordhausen...

Die Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen, Mathias Hartung, und Thomas Mund überreichten an den Verein „Schattenkinder Südharz “, vertreten durch Grit Kellmann (stellvertretende Vereinsvorsitzende) und Lydia Markert (Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit) einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro sowie einen Badehausgutschein im Wert von 200 Euro.

Mathias Hartung (rechts) und Thomas Mund (links), überreichten an den Verein „Schattenkinder Südharz e. V.“, vertreten durch Grit Kellmann (stellvertretende Vereinsvorsitzende) und Lydia Markert (Mita (Foto: Franziska Bernsdorf) Mathias Hartung (rechts) und Thomas Mund (links), überreichten an den Verein „Schattenkinder Südharz e. V.“, vertreten durch Grit Kellmann (stellvertretende Vereinsvorsitzende) und Lydia Markert (Mita (Foto: Franziska Bernsdorf)

Anzeige MSO digital
Das Geld wird zum Bau eines Spielplatzes mit u. a. einer Wassermatschanlage, einem Balancierbalken, einem Trampolinsteg sowie einer Vogelnestschaukel verwendet. Die Spende stammt aus dem Verkauf von Kaffeespezialitäten des Erdgas-Kaffees und dem Verkauf von kleinen Mülltonnen zum 4. Stadtwerketag sowie dem „1, 2 oder 3 Quiz“ vom anschließenden Mitarbeiterfest der Stadtwerke Nordhausen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.