tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 09:11 Uhr
23.05.2014

Ellricher wollen Brücken bauen

In Zeiten immer schwieriger Haushalte in der Stadt Ellrich und im Landkreis Nordhausen ist es um so wichtiger, Kräfte zu bündeln und nachhaltig finanzielle Mittel zu nutzen. In Ellrich hat man sich getroffen um in Zukunft an einem Strang zu ziehen...

In Zeiten immer schwieriger Haushalte in der Stadt Ellrich und im Landkreis Nordhausen ist es um so wichtiger, Kräfte zu bündeln und nachhaltig finanzielle Mittel zu nutzen.

Deshalb lud die Schulleitung die in Ellrich Aktiven in der Kinder- und Jugendarbeit am 19.05.2014 zu einer gemeinsamen Beratung ein

Anzeige MSO digital
Groß war das Interesse an dieser Veranstaltung, denn fast alle Vereine waren durch ihre Verantwortlichen vertreten und so konnte man mit den Vertretern der Stadt und des Landkreises in ein sehr lebendiges und konstruktives Gespräch kommen. Seitens der Oberschule wurde die bisherige Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und auch mit den ansässigen Wirtschafts- und Handwerksbetrieben dargestellt. Stets ist ein gutes Miteinander zu spüren. Alle Anwesenden machten unmissverständlich deutlich, wie sehr sie an einer engen Vernetzung der Arbeit zwischen Vereinen, Schulen, Schulsozialarbeit und den Trägern wie Stadt und Landkreis interessiert sind.

Insbesondere Schule- und jugendbezogene Vereinsarbeit sind nachweislich weiche Standortfaktoren für die Ansiedlung junger Familien. In der Schule müssen die Interessen geweckt und gefördert werden. Vereine und Schule durchdringen und ergänzen sich.

Frau Bischoff  Bergwacht/Schulsanitätsdienst Frau Dilbins  Schulsozialarbeiterin Frau Böck  Schulleiterin Oberschule Ellrich (Foto: Regelschule Ellrich) Frau Bischoff Bergwacht/Schulsanitätsdienst Frau Dilbins Schulsozialarbeiterin Frau Böck Schulleiterin Oberschule Ellrich (Foto: Regelschule Ellrich)

Schnell waren sich alle Anwesenden einig, dass man eine Plattform zur Jugendarbeit auf der Homepage der Stadt Ellrich bilden muss, um auf diesem Weg eine Organisationsform, die allen öffentlich zugänglich ist, zu installieren.

Ein Folgetreffen ist für den 23.06.2014 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal der Stadt Ellrich anberaumt.
Dankbar blicke ich auf ein gutes Gespräch zurück und bin zuversichtlich, dass tragfähige Brücken daraus entstehen können.

Carola Böck
Schulleiterin Oberschule Ellrich
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.