tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 09:02 Uhr
05.02.2013

IHK informiert

"Social Media und Cybercrime" Unternehmertag zur Netzsicherheit. Wann das Ganze stattfindet, erfahren Sie hier.

Am 21. Februar informiert die IHK Erfurt zur Thematik "Social Media und Cybercrime: Netzsicherheit als europäische und nationale Standortaufga-be" und lädt hierzu Unternehmen und Führungskräfte der Wirtschaft in die Hauptgeschäftsstelle Erfurt ein.

In einer hochkarätig besetzten Veranstaltung informiert u. a. Bundesinn-nenminister Dr. Hans Peter Friedrich zu Online-Sicherheit und Risikoma-nagement in Social Media. Oberst Gerald Hesztera von EUROPOL Den Haag spricht zu Cybersicherheit - Kampf gegen die Bedrohung von Unter-nehmen und der Energieversorgung. Der Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik referiert zur Online-Sicherheit und zum Risikomanagement im offenen Marktplatz.

Fachfirmen der IT-Sicherheit geben Tipps zur Datensicherheit und zu Gegenstrategien bei Cyberattacken.Ausführliche Information erteilt Nicole Haltenhof, Abteilung Innovati-on/Umwelt/International der IHK Erfurt, Tel. 0361 3484-406.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.