tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 07:24 Uhr
17.04.2012

Bläser Atelier 2012

Workshop für Blasinstrumente und Schlagzeug in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen. Hier die Einzelheiten dazu...

Am Wochenende, Samstag, den 21. April bis Sonntag, 22. April 2012 findet dieser Workshop für Blasinstrumente und Schlagzeug

Der Landesmusikrat Thüringen e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Blasmusikverband Thüringen e.V. erstmalig einen Worskhop für Blasinstrumente und Schlagwerk.

Ob für Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba oder Schlagzeug; zu jedem Instrument wird ein Dozent vor Ort sein, der an den instrumentspezifischen Themen wie Atmung, den Ansatzkonzepten, Instrumentaltechnik, Soundfragen, Dynamik und Phrasierung mit den TeilnehmerInnen arbeiten wird. Auch individuFragen können jederzeit behandelt werden und natürlich kommt das Musizieren nicht zu kurz. So werden zwei Stücke unterschiedlicher Stilrichtungen erarbeitet, die dann in der gemeinschaftlichen Probe erklingen werden: English Folk Song Suite von Ralph Vaughan Williams und James Bond 007 Medley im Arrangement von johann de Meij.

In Instrumentalgruppen bis zu jeweils 12 Personen werden Workshops angeboten, die am Samstagabend für alle Beteiligten in einer gemeinsamen Probe enden werden. Am Sonntag werden die Workshops bis zum Mittagessen fortgesetzt.

Gebühren 50 zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Informationen und Anmeldung
Telefon 03643/905632, info@lmrthueringen.de
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.