tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 13:31 Uhr
10.04.2012

nnz/kn-Wetterservice am Dienstag

Täglich wollen wir Sie, liebe Leser von nnz und kn, über das Thüringenwetter informieren. Heute: Bewölkt und mild; Thüringer Wald teils stürmisch, Tiefland böig auffrischender Wind. Nachts etwas Regen aus Südwest. Weitere Einzelheiten und die Vorhersage für die kommenden Tage...


Heute Mittag und im weiteren Verlauf bleibt es wechselnd bewölkt mit etwas Sonne, es werden nur einzelne, kurze Schauer erwartet. Bei mäßigem und böigem Südwestwind steigt die Temperatur im Vergleich zum Vortag deutlich an. Es werden 13 bis 17, im Bergland 10 bis 14 Grad erwartet. Auf dem Kamm des Thüringer Waldes treten Sturmböen bis 80 km/h aus Südwest auf. In Lagen bis 600 m herab und vereinzelt auch im Tiefland sind Windböen bis 60 km/h möglich. Der Wind schwächt sich abends ab.

Logo (Foto: DWD) Logo (Foto: DWD)

In der Nacht zum Mittwoch verdichten sich die Wolken von Westen und gebietsweise regnet es etwas. Bei abflauendem Süd- bis Südwestwind geht die Temperatur auf 8 bis 6, im Bergland bis 4 Grad zurück.

Am Mittwoch ist es weitgehend stark bewölkt und gelegentlich kommt es zu Schauern oder leichtem Regen. Die Höchsttemperatur liegt bei 9 bis 12, im Bergland bei 6 bis 9 Grad. Der Wind weht schwach, teils mäßig aus Südwest bis West. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt und gelegentlich regnet es. Bei meist schwachem westlichem Wind kühlt es sich auf 5 bis 2, im Bergland bis 1 Grad ab.

Am Donnerstag kommt es bei wechselnder Bewölkung zu gelegentlichen Schauern. Die Temperatur erreicht 11 bis 14, im Bergland 7 bis 11 Grad. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Westwind. In der Nacht zum Freitag ziehen die Schauer ostwärts ab und die Wolken lockern allmählich auf. Bei schwachem westlichem Wind geht die Temperatur bis zum Morgen auf 4 bis 2, im Bergland bis 0 Grad zurück.

Am Freitag ist es im Tagesverlauf zunehmend wolkig und stellenweise können sich wieder Schauer bilden. Bei schwachem Wind, der auf Nordwest dreht, werden Höchstwerte 11 bis 14, im Bergland von 7 bis 10 Grad erwartet. In der Nacht zum Samstag ist der Himmel wolkig, teils gering bewölkt und die Schauer klingen ab. Die Temperatur geht auf 4 bis 1, im oberen Bergland auf Werte um 0 Grad zurück. Es weht schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.