tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:24 Uhr
11.10.2011

Zertifiziert schwitzen

Mehr Sicherheit und bessere Qualität für Saunabesucher – das Gütesiegel für Saunaanlagen des Deutschen Sauna-Bundes macht es möglich. Die Saunaanlage im Badehaus Nordhausen erhielt die Auszeichnung in Selection-Qualität. Als erste in Thüringen....

Zertifiziert schwitzen (Foto: nnz) Zertifiziert schwitzen (Foto: nnz)
Freude über das Siegel. Ein Beweis für den richtigen Service und für hervorragende Arbeit der "Sauna-Fachleute": Von links: Saunameister Mario Windolf, Badehaus-Geschäftsführer Jens Eisenschmidt und Teamleiter Bereich Sauna Peter Hauptmann

Das Qualitätssystem des Deutschen Sauna-Bundes – es ist vergleichbar mit den bekannten Sternen bei Hotels - besteht aus drei Kategorien: Classic, Selection und Premium. „Für uns ist die Zertifizierung als erste Anlage in Thüringen ein Beweis für unsere Qualität in der Saunalandschaft“, erklärt der Geschäftsführer Jens Eisenschmidt.

Die ersten Qualitätszeichen mit Zertifizierungsurkunde und Qualitätsschild wurden im Herbst 2008 an Saunabetriebe aus ganz Deutschland vergeben. Inzwischen haben sich bereits 76 öffentliche Saunaanlagen zertifizieren lassen, Tendenz weiter steigend.

Ziel der Qualitätszeichen: Sauna-Neukunden eine bessere Orientierung im Saunamarkt ermöglichen und Stammgästen im Urlaub und auf der Reise die Suche nach einem passenden Saunabad erleichtern. „Wer regelmäßig in die Sauna geht, kennt seine Stammsauna natürlich genau. Wenn man aber den Wohnort wechselt oder verreist, war es bislang nicht einfach, schnell das Richtige zu finden. Durch die drei Qualitätssiegel ist das jetzt viel einfacher. Man sieht auf Anhieb, welche Angebote die Saunaanlage bietet“, klärt der Vorsitzende des Zertifizierungsausschusses, Dieter Gronbach, aus Bad Kreuznach auf, der mit sieben weiteren Saunaexperten das Qualitätssystem entwickelte. Hilfreich ist das Qualitätssystem auch für die Saunafreunde, deren Hobby es ist, ab und zu fremde Saunaanlagen zu besuchen.

Konkret verbirgt sich hinter dem Qualitätszeichen Selection: Die Saunaanlage bietet alle Funktionsräume, die für ein gesundheitsförderndes Saunabad benötigt werden: Saunaräume, Abkühlbereich, Ruheraum und selbstverständlich einen Freiluftbereich. Dieses Raumprogramm wird bei Selectionanlagen ergänzt um zusätzliche Badeangebote und Dienstleistungen wie Badebecken oder Whirlpool, Bistro und Massagen. Es werden unbedingt erlebnisorientierte Aufgüsse mit unterschiedlichen Wedeltechniken angeboten. Das Leistungsspektrum der Betriebe ist auf einen längeren zeitlichen Aufenthalt der Gäste ausgerichtet.

Gut zu wissen: Einige Qualitätskriterien müssen bei allen prämierten Saunaanlagen erfüllt sein. Dazu zählt vor allen Dingen die Hygiene. So muss die Wasserqualität der Tauch- und Badebecken regelmäßig untersucht und alle Saunaräume und sanitären Anlagen müssen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Alle ausgezeichneten Saunabetriebe müssen zudem geschultes Fachpersonal eingestellt haben.

Das Qualitätszeichen Selection wird beim Deutschen Saunabund beantragt und von einem unabhängigen Ausschuss überprüft. „Wir sind stolz auf unsere Anlage und die vielen zufriedenen Besucher danken es durch die entsprechende Resonanz“, so die Saunamitarbeiterin Nadin Blanke.

Der Saunabereich im Badehaus „lebt“ nun schon über zehn Jahre und vor allem die Stammgäste schätzen die Qualität. Insgesamt zählt der Bereich über 30.000 Besucher jährlich und auch die Nebenangebote, wie die Massagen, der Aquasport und die Saunabar, tragen zum Erfolg der Anlage bei. In regelmäßigen Abständen organisiert der Sauna-Club Fahrten in andere Einrichtungen und die eine oder andere Idee wurde dabei mit nach Hause gebracht. Das FKK-Angebot am Donnerstag und die thematisierten Mitternachtssaunaabende runden das Angebot ab.

„Diese Auszeichnung ist ein sehr beeindruckender Beweis für die engagierte Arbeit, die von unserem Sauna-Team geleistet wird“, ist Eisenschmidt sichtlich stolz. Die Zertifizierung ist für fünf Jahre gültig.
Autor: nnz/kn

Kommentare
HausH
11.10.2011, 19.44 Uhr
Danke
wir haben uns auch vor dem Siegel schon wohlgefühlt bei Euch. Danke an Nadin, Tamara und Supermario ;-)
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.