tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 06:59 Uhr
11.10.2011

Unse Kermesse

Am kommenden Wochenende wird sich in Bielen alles um die Kirmes drehen. Laut wird dann der Ruf "Unse Kermesse" erschallen. Hier einige Eckdaten zum Event in diesem Nordhäuser Ortsteil...


Traditionell wird die Kirmes im beheiztem Festzelt auf dem Sportplatz in Bielen gefeiert. Wie es auch Veränderungen im Vorstand und im Verein in diesem Jahr gab, wird auch die Kirmes einige Veränderungen mit sich bringen. So werden die MitgliederInnen des Kirmesvereins mit eigens gebastelten Erntekronen und Strohgirlanden sowie weiteren "Dekorationsüberraschungen" das Festzelt liebevoll herausputzen. Die Bewirtung wird in diesem Jahr erstmalig die Billardkneipe "Domino" aus Wipperdorf sowie der "Dorfkrug" aus Werther übernehmen.

Auch der Freitagabend stellt ein Novum in der Kirmes- und Vereinshistorie dar. Eine "Kirmes-Clubnight" ab 22.00 Uhr mit Christoph Rode sowie DJ Bazz-T soll neben den Stammgästen vom Freitag vor allem feierwillige junge Menschen aus Nah und Fern auf die Tanzfläche im Festzelt locken, um bis tief in die Nacht zu feiern und zu tanzen.In einer Warm-Up-Party ab 20.00 Uhr wird sich bereits eingetanzt.

Am Samstagmorgen wird traditionell der Kirmesumzug durch Bielen stattfinden. Hier werden fünf eigens gebaute und geschmückte Wagen zu verschiedenen Themen sowie die Erbesbären durch das "Spackschnitzerdorf" ziehen. Erstmals in diesem Jahr ist es gelungen auch die Bielsche Jugend in den Umzug zu integrieren. Aber auch der Umzug wird einige Überraschungen versprechen.

Höhepunkt der Bielschen Kirmes wird der Kirmestanz mit der Live-Partyband "Flash" sein. Punkt 20.00 Uhr wird die Kirmesgesellschaft mit der Vereinsfahne in das Festzelt einziehen und den Kirmestanz eröffnen. Am Tanz-und Partyabend wird es wie schon in den vergangenen Jahren eine "Einlage" der Kirmesgesellschaft geben - doch was genau wird an dieser Stelle nicht veraten. Punkt 24.00 Uhr wird die traditionelle Kirmespredigt verlesen und die Kirmes begraben. Anschließend kann weiter das Tanzbein zur Live-Musik von "Flash" geschwungen werden, die garantiert das Festzelt auch nach Mitternacht nochmal richtig einheizen werden.

Der Sonntagmorgen wird mit einem Weckruf der Kirmesgesellschaft und einem Zeltgottesdienst um 09.00 Uhr beginnen. Danach werden die "Heuberg-Musikanten" aus Wendehausen bei zünftiger Blas- und Spassmusik die Gäste unterhalten. Das Repertoire der aus zwölf Musikern bestehenden Blaskapelle geht von "A" wie "Alte Kameraden" bis "Z" wie "Zitteltaler Hochzeitsblues". Unter den Gästen wird sich auch traditionell die Kirmesgesellschaft aus Windehausen befinden.

Ab 14.00 Uhr wird die Kirmes 2011 mit einem Nachmittag für JUNG und ALT mit dem Alleinunterhalter Udo Spangenberg ausklingen. Für die kleinen Gäste werden an diesem Nachmittag Kinderspiele angeboten. Für Gäste, die am Samstagabend die Kirmespredigt verpasst haben, wird eine Kirmesnachlese stattfinden. Für Kaffee und Kuchen ist an diesem Tag gesorgt. Die Kirmesgesellschaft hofft auf viele Gäste aus Nah und Fern.

Weitere Informationen sind auf der Homepage "www.bielscher-kirmesverein.de" zu finden. Anregungen und Fragen werden gern über das Kontaktformular beantwortet.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.