nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:00 Uhr
18.08.2011

Einsatz im Schlafzimmer

Zu einem doch etwas ungewöhnlichen Einsatz sind heute die Kameraden der Nordhäuser Berufsfeuerwehr gerufen worden. Der Einsatzort befand sich in einem Nordhäuser Schlafzimmer...


Am Vormittag wurde die Nordhäuser Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz an den Lohmarkt gerufen. Hier hatten sich zwölf kleine Fledermäuse im Schlafzimmer einer 85 Jahre alten Frau eingenistet. Das muss vermutlich schon in der Nacht geschehen sein. Die ältere Dame hatte darauf das Tierheim informiert, das informierte die Berufsfeuerwehr.

Ganz vorsichtig - mit einem Kescher "bewaffnet" - wurden die Fledermäuse, die es sich an einer Gardinenstange gemütlich gemacht hatten, eingesammelt und wurden an einem alten knorrigen Baum an der Gumpe wieder ausgesetzt.

Verletzt wurde bei der Umsiedlungsaktion niemand, jedoch muss nun ein Wand im Schlafzimmer am Lohmarkt nur tapeziert werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

18.08.2011, 18.30 Uhr
TeeEff | Hatte gestern auch eine in der Bude...
wohl durch angekipptes Fenster reingekommen.
Ist wie irre um die Zimmerlampe geflogen, bis ich das 2 Fenster weit öffnete, gab noch 2 Extrarunden und dann ist sie endlich rausgeschwirrt - bissl erschrocken über den "großen Falter" der zu Besuch war, war ich aber erst schon...

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.