nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 08:18 Uhr
07.12.2010

Der erste Heimkampf

Am 18. Dezember starten die Nordhäuser Boxer in ihrem ersten Heimkampf gegen den Ligafavoriten Motor Babelsberg. Der Kampf beginnt um 19:30 Uhr in der Nordhäuser Ballspielhalle...


Mit Motor Babelsberg kommt der Absteiger der 1. Bundesliga und letztjährige Dritte der Deutschen Meisterschaften nach Nordhausen. „Babelsberg ist nicht sportlich, sondern als Protest nach Querelen mit dem Deutschen Boxverband abgestiegen“, erklärt Matthias Geidel von Nordhäuser Sportverein. Die Babelsberger sind klarer Favorit. Sie haben starke Einzelkämpfer in ihren Reihen, wie zum Beispiel den Deutschen Meister Marcel Schneider, Vitalijus Subacius, der immerhin 12facher Litauischer Meister ist und den Vize-Weltmeister der Junioren, Eric Brechlin. „Es wird also ein ganz heißer Kampf, in dem wir möglichst viele Zuschauer auf unserer Seite brauchen“, sagt Geidel.

Derzeit bereiten sich auch zwei Nordhäuser Prominente in der Boxhalle Nord auf ihren ersten Kampf vor. Sie werden den Rahmenkampf bestreiten. Wer das sein wird, wird noch nicht verraten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.