nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 08:53 Uhr
30.11.2009

Darf ich bitten?

Im 15. Januar ist es wieder soweit: es gibt einen Gesellschaftstanzabend im Nordhäuser Jugendclubhaus, bei dem die Nordhäuser ihre Kenntnisse aus der Tanzschule zeigen können...


Irgendwann hat wohl jeder einmal eine Tanzschule besucht. Sei es im Jugendalter, zur Auffrischung seiner Tanzkünste kurz vor der Hochzeit, oder um für besondere Gelegenheiten Tanzschritte zu proben und einzustudieren. Doch was passiert nach dem Abschlussball beziehungsweise dem besonderen Ereignis? Viele haben eine Tanzschule erfolgreich absolviert und finden keine Möglichkeit ihrem neuen Hobby nachzugehen.

Aus diesem Grund gibt es seit März dieses Jahres ein Angebot für Absolventen der Tanzschulen, für Tanzkreise oder einfach jeden, der Freude am Gesellschaftstanz hat. Am 15.Januar findet ab 20:00 Uhr im Klubhaus in der Nordhäuser Käthe-Kollwitz-Straße der bereits vierte Tanzabend statt, welcher sich genau an diese Zielgruppe wendet. In verschiedenen Tanzrunden kann dann von aktuellen Modetänzen, über Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Tango, Blues, Rumba, Samba, Cha-Cha-Cha,Jive, Disco-Fox, Paso Doble, SlowFoxtrott bis hin zum Rock`n Roll getanzt werden.

Karten für dieses Tanzevent gibt es natürlich mit Platzreservierung ab sofort im ThüringerTicketCenter, Rautenstraße 2. Ebenfalls im TicketCenter sind die Karten für den nächsten „Tanztee für Junggebliebene“ am Mittwoch, den 09.Dezember erhältlich.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.