eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 18:50 Uhr
29.02.2024
Kreisschulmeisterschaften am Herder-Gymnasium

Schach und Matt

45 Schüler haben am 27. Februar in der Aula des Herdergymnasiums um die Schach-Kreisschulmeisterschaft gekämpft. Der Wettbewerb wird ausgerichtet und gefördert vom Staatlichen Schulamt Nordthüringen...

Die Organisation und Durchführung des Wettkampfs übernahm wie in den vergangenen Jahren der Schachclub Nordhausen unter Leitung von Schachlehrerin Varvara Anisheva.

Kreismeisterschaften im Schach (Foto: Erik Onnen) Kreismeisterschaften im Schach (Foto: Erik Onnen)


Anzeige symplr
Bei den 31 Schülerinnen und Schülern aus den Grundschulen konnte die Grundschule Klettenberg den Titel verteidigen. Die Evangelische Grundschule belegte wie im Vorjahr den Silberrang, Bronze ging an die Grundschule „Bertolt Brecht“. Im Einzelwettbewerb siegte Jurka Lischewski (Klettenberg) vor Ivo Krause (Ev. Grundschule) und Yousuf Azimi (B. Brecht).

In der Gruppe der weiterführenden Schulen ging es wie gewohnt sehr eng zu. Das Herdergymnasium siegte diesmal ganz knapp vor dem Humboldtgymnasium und dem Gast aus Bad Sachsa. Auch die Einzelwertung ging an das Herdergymnasium, Raphael Mund siegte vor Phillip Stahl und Justin Schimm, beide vom Humboldtgymasium.

Bei den Mädchen gab es zusätzlich eine eigene Wertung. Hier siegte Charlotte Hollmann von der Grundschule Ellrich vor Juna Traut (Klettenberg) und Marlie Krause (B. Brecht).

Herzlichen Glückwunsch an die Siegreichen und danke an alle für euren Einsatz!
Erik Onnen
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr