tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:21 Uhr
24.03.2023
Nordhäuser SV

Handball Vorschau zum Wochenende

Das Wochenende steht im Focus einer Mannschaft, einer Jugendmannschaft. Auch wenn die weiteren Ansetzungen dieses Spieltages nicht minder an Bedeutung sind, wird eine Partie mit Spannung erwartet...

Die männliche Jugend B empfängt den ThSV zum ersten Kräftemessen um die Meisterschaft. Die Frauen folgen am Samstag im Heimspiel nach dem Spielfest der Schulen. Am Sonntag folgt die E-Jugend I. Auswärtshürden müssen die E-Jugend II in Mühlhausen und die weibliche Jugend C in Eisenach sowie die zweite Männer in Bad Salzungen überspringen.

Anzeige symplr
Thüringenliga männliche Jugend B Freitag 24. März 19.30 Uhr / Nordhäuser Ballspielhalle
Nordhäuser SV ThSV Eisenach II
Es kommt selten vor das eine Partie unter der Woche ausgetragen wird. Der Spielplan und seine Tücken hat es so gewollt. Lange Zeit konnten sich die beiden Kontrahenten aus Nordhausen und Eisenach aus dem Wege gehen. Die Saison neigt sich dem Ende und jetzt gilt es.

Ein Freitagsspiel bringt auch einer Jugendmannschaft viel Beachtung und fordert die Akteure Mental, besonders die Einheimischen. Starke Nerven und die Kunst einiges am Spielfeldrand ausblenden zu können werden gefragt sein. Es geht um eine Vorentscheidung, um die Meisterschaft der höchsten Spielklasse in Thüringen dieser Altersklasse.

Die Zweite aus Eisenach geht als Favorit in die Partie. Während sie noch mit einer weißen Weste auflaufen können haben die Nordhäuser einmal das Nachsehen gehabt. Wie bereits mehrfach geschrieben brachte sie die Unregelmäßigkeiten der Saison 22/23 nach fast 2 ½ monatiger Spielpause aus dem Rhythmus.

In den darauf folgenden Begegnungen wurde oftmals hastig der Weg nach vorn gesucht. Was vor der Zwangspause ein selbstverständlicher Konterangriff war musste unter Wettkampfbedingungen wieder mit Selbstvertrauen reifen. Nordhausen geht nicht Chancenlos in das Spitzenspiel.
Das -Team - ist gut und kann einen technisch ausgezeichneten Handball spielen. Ihre Deckungsarbeit, wenn über die gesamte Spielzeit die Kraft da ist, ist aggressiv und schnell. Das Umkehrspiel nach Ballgewinn ihre Stärke.

Die gleichen Tugenden weisen auch die Spieler von unterhalb der Wartburg auf. Da sie auf vielen anderen Hochzeiten tanzen können ihre Spielabläufe deutlich schneller vorgetragen werden, wenn man sie lässt. Ihr Trainingspensum ist mit dem der Nordhäuser nicht vergleichbar. Der ThSV Eisenach ist immer noch ein Leuchtturm in Thüringen.

Nordhausen hat sich das Spitzenspiel durch gute Arbeit auf dem Parkett und daneben verdient. Die Belohnung, für den vielen Trainingsschweiß, können sich das Trainergespann und die Spieler am Freitag selbst verdienen. Verlieren können sie nicht mehr, nur mehr dazu gewinnen.

Thüringenliga Frauen
Samstag 25. März
NEU 18:00 / Nordhäuser Ballspielhalle
Nordhäuser SV HSG Saalfeld/Könitz
Die Ausfallliste bei den Nordhäusern wird immer länger. Jetzt heißt es Augen zu und durch -. Der Gegner ist jedoch kein geringerer als der sichere Tabellenzweite. Eine Mannschaft die an die Tür der mitteldeutschen Oberliga anzuklopfen versucht.

Nordhausen wird sich mit seinen Problemen beschäftigen müssen. Aus diesem Grund wurde die Partie um eine Stunde, von 17:00 Uhr auf 18:00 Uhr verlegt. Jetzt müssen alle an einem Strang ziehen.

Verbandsklasse Männer
Samstag 25. März
17:00 Uhr / Breitungen
Bad Salzungen - Nordhäuser SV II
Mit Bad Salzungen steht der Tabellenzweite der zweiten Männermannschaft des NSV gegenüber. Die Gastgeber können ein eingespieltes Team auf das Parkett schicken. In Nordhausen wird hingen öfters mal rochiert. Der Spaß steht im Vordergrund. Aber auch für die Tabelle kann das Match an Bedeutung gewinnen. Gewinnen die Nordhäuser springen sie auf Platz 2 und die Gastgeber fallen auf 3 zurück. Gute Voraussetzungen für ein schönes Spiel.

Regionsliga Jugend E
Samstag 25. März
ab 14:15 Uhr / Mühlhausen
Teilnehmer: VSG Oberdorla / HV 90 Artern / SV Petkus Wutha-Farnroda / Nordhäuser SV II
Ein weiteres Kräftemessen für die Zweite dieser Altersklasse steht in Mühlhausen auf dem Plan. Der jüngere Jahrgang wird dabei weiter experimentieren und auch wieder F-Jugendliche einsetzen. Beim Einsammeln von Wettkampfpraxis waren sie in den zurückliegenden Wochen sehr erfolgreich. Über den spielerischen Bereich wurden viele Punkte, nicht unbedingt sicher geglaubte, erzielt. Das Team hat sich im Saisonverlauf als sehr stabil erwiesen. In Mühlhausen, Turnierausrichter Oberdorla, treffen sie nun auf körperlich stärkere Teams.

Regionsliga Jugend E
Sonntag 26. März
ab 10:00 Uhr / Nordhäuser Ballspielhalle
Teilnehmer: Nordhäuser SV I / HSV Apolda / SV RW Krauthausen / HSV Sömmerda
Nachdem Nordhausen sich souverän in der Vorrunde durchsetze, steht am Sonntag das erste Play Off Turnier an. Mit Apolda, Krauthausen und Sömmerda geben gestandene Mannschaften ihre Visitenkarte in der Ballspielhalle ab. Nordhausen hat sich auch in diesem Jahr in der E-Jugend einiges vorgenommen und wird versuchen auch diese Hürde auf dem Weg zur Bestenermittlung zu meistern. Sie laufen als Favorit auf.

Landesliga weibliche Jugend C
Sonntag 26. März
14:00 Uhr / Eisenach
HSG Erbstromtal-Eisenach - Nordhäuser SV
Eine Partie ohne Bedeutung. Beide Kontrahenten stehen im Finale um die Thüringer Meisterschale. Die Gastgeberinnen gehen als Tabellenführer mit Vorteilen in den Spieltag. Nordhausen als Tabellenzweiter wird es schwer haben die verlustpunktfreien Gastgeberinnen zu bezwingen. Eine weibliche NSV Mannschaft hat das Husarenstück eines Punktgewinnes in Eisenach beim Tabellenführer in diesem Jahr bereits bewerkstelligt. Warum nicht auch diesmal?

Handballspielfest der Klassenstufen 1 und 2/ Samstag 25. März
ab 11:00 Uhr
Nordhäuser Ballspielhalle
Ab 11:00 Uhr fliegen wieder die Bälle im Wettstreit der Schulen im Handball. Seit über 20 Jahren eine gute Tradition, leider in den zurückliegenden 2 Jahren ausgebremst. Für die Veranstalter, dem Nordhäuser SV, geht es um Spaß. Spaß am Handball, Spaß am Teamsport.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr