tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 12:06 Uhr
07.03.2023
Neues vom Wacker-Nachwuchs

Unglückliche Niederlage im Eichsfeld

Am vergangenen Sonntag gastierten die E 1 (U 11) Junioren des FSV Wacker 90 Nordhausen bei der SG Leinefelde 1912/Birkungen zu einem 1. Testspiel im Jahr 2023 auf dem Kunstrasen in Birkungen...

Von Beginn an entwickelte sich ein rasantes Spiel von beiden Mannschaften. Die ersten Minuten gehöhrten allerdings den Wackeren. In der 1. Minute setzte Richard Schulze den Ball an den Pfosten der Leinefelder. Kurz darauf war Oskar Weise frei vorm Tor, schoss aber den Torwart in die Arme.

029
In der 5. Minute erzielte Richard Schulze die verdiente Führung mit dem 0:1- Fernschuss in den rechten oberen Winkel. Aber auch Leinefelde ließ ihr Können aufblitzen, als sie eine gute Angriffsaktion in der 13. Minute mit einem Lattenknaller abschlossen. Im weiteren Spielverlauf behielten die Nordhäuser eine leichte Oberhand, konnten aber das Ergebnis nicht ausbauen, da die Torabschlüsse nicht die notwendige Präzision hatten. Dann setzte Leinefelde kurz vor der Pause doch noch ein Achtungszeichen. Ein Eckball flog flach durch den Strafraum, ungehindert bis zum hinteren Pfosten, wo ein Spieler der Gastgeber schneller reagierte als der Wacker-Verteidiger und den Ball ins untere Eck zum 1:1 Pausenstand stocherte.

Nach dem Seitenwechsel begann Leinefelde sehr entschlossen in ihren Angriffsbemühungen und setzte Wacker in den ersten 5 Minuten unter Druck. Karl Domann, nun im Wacker-Tor, lenkte einen Fernschuss mit Flugeinlage über sein Tor. Doch eine Minute später war er nach einem Handstrafstoß machtlos und der Gastgeber führte 2:1. Wacker fand weiter keinen richtigen Zugriff auf das Spielgeschehen. Im Ergebnis dessen fiel in der 30. Minute auch noch das 3:1, abgeschlossen aus zentraler Position. Dann drehten sich die Spielanteile wieder zugunsten der Nordhäuser.

In der 30. Minute verkürzte Finn Pitulle von der Strafraumgrenze auf 3:2 und Richard Schulze erzielte den 3:3 Ausgleich in der 42. Minute aus ähnlicher Entfernung. 5 Minuten vor Schluss gelang Leinefelde der unnötige Siegtreffer zum 4:3. Hier war die Wacker-Abwehr zu sehr aufgerückt und hat die Absicherung vernachlässigt. Außerdem kam der Torwart aus seinem Strafraum heraus, sodass der überflankte Ball im Wacker-Tor landete. Die Wacker-Jungs kassierten in Leinefelde eine unnötige Niederlage, aus der aber die richtigen Schlüsse gezogen werden müssen, um gestärkt aus dieser Niederlage herauszugehen, denn die Kids dürfen Fehler machen.

Für Wacker 90, E 1 (U 11): Jakob Winter (TW), Karl Domann (TW), Johann Wybranietz, Richard Schulze (2 Tore), Joshua Penthin, Damian Reinsch, Oskar Weise, Nils Goldhorn, Finn-Luca Pitulle (C, 1), Robert Betegh und Mieron John.
Uwe Nebelung
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Testspiel der E 1-Junioren des FSV Wacker 90, am vergangenen Sonntag in Birkungen (Foto: Martina Nebelung)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.