tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 17:22 Uhr
14.09.2022
Verkehrsunfall bei Werther:

Von der Straße abgekommen und verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Nachmittag auf der Landstraße zwischen Werther und Wolkramshausen.
Ein 18-Jähriger befuhr die Landstraße von Werther kommend in Richtung Wolkramshausen...

Unfall bei Werther heute Nachmittag (Foto: S.Dietzel) Unfall bei Werther heute Nachmittag (Foto: S.Dietzel)

Im Schategrund verlor der junge Fahrer beim Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und prallte anschließend mit seinem Fahrzeug an einen Baumstumpf.

Anzeige MSO digital
Die Polizei vermutet als Unfallursache eine nicht angepasste Geschwindigkeit an die Witterungsbedingungen. Zum Unfallzeitpunkt hat es geregnet und die Straße war nass.

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Südharz Klinikum verbracht. Ein Rettungshubschrauber war dafür im Einsatz. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Unfall bei Werther (Foto: Silvio Dietzel)
Autor: red

Kommentare
Jäger53
15.09.2022, 06.54 Uhr
Unfall in Werther
So ein Unfall passiert wenn ein 18 Jähriger der Meinung ist alles zu beherrschen und auf einer nassen Straße zu schnell in die Kurve fährt. Nur gut das es kein Rentner war. Die Diskussion ob Rentner ein Auto fahren dürfen wäre wieder einmal unerträglich.
Adavia
15.09.2022, 08.40 Uhr
Dem kann ich nur zustimmen @Jäger
Ich war vor fast 2 Jahren Ersthelfer, als an selber Stelle ein junger Audi-Fahrer auf der gegenüberliegenden Seite im Graben gelandet ist und sich leider schwer verletzte. Der Unfall gestern war dagegen wohl glimpflich. Da ich täglich viel Auto fahre und es selbstkritisch auch rückblickend auf mich selbst beziehen kann, denke ich schon, dass junge Fahrer gefährlicher unterwegs sind. Diese Diskussion bezüglich alter Fahrer finde ich unterträglich. Die, welche bei solchen Gelegenheiten immer von Fahrverboten für Rentner schreien, scheinen den Kelch der ewigen Jugend gefunden zu haben.

Allen sichere Fahrt wünscht
Gunnar
Echter-Nordhaeuser
15.09.2022, 09.05 Uhr
"Von der Straße abgekommen"
Was sagte einst früher mein Fahrlehrer, du mußt das Auto beherrschen und nicht das Auto dich. Hier sieht man auch wieder die Unwissenheit, das man bei solchen Witterungsbedingungen auch mal den Fuß vom Gas nehmen sollte. Aber aus fehler lernt man zumindest manche.
Flitzpiepe
15.09.2022, 11.58 Uhr
Ein Fahranfänger sollte
nach bestandener Führerscheinprüfung unbedingt ein Fahrsicherheitstraining absolvieren.
Ich tendiere sogar zur Pflicht oder zumindest ein Rabatt bei der KFZ-Versicherung.
Nur bei so einem Training auf dem eigenen Auto lernt man das Reagieren in Extremsituationen kennen und fährt vielleicht bei so einem Wetter nicht wie ein Rennfahrer.
Gehard Gösebrecht
15.09.2022, 12.46 Uhr
Ganz einfach
Wahrscheinlich im Sommer bei trockenen Straßen den Führerschein bekommen und einmal eine nasse Straße erlebt und das war es.
Da helfen keine Fahrsicherheitsschulungen und auch kein Gutes Zureden.
Einfach auf regennasser Straße zu schnell unterwegs gewesen und das war es.
Wenn dann noch der erste Frost auf der Straße dazu kommt, sind sowieso einige Fahrkünstler am Ende.
Durch solche Kandidaten dürfen die Unfallfreien wie mehr Versicherungsprämie bezahlen.
Wirklich bedauerlich das Ganze.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.