tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 11:58 Uhr
25.06.2022
Polizeibericht

Ein Zettel allein reicht nicht aus

Samstagnacht gegen 01:00 Uhr parkte ein Pkw am Zuckerweg rückwärts aus und beschädigte dabei einen Pkw VW...

029
Der Unfallverursacher muss den Unfall wohl bemerkt haben, denn er hinterließ einen Zettel mit einer Telefonnummer am Scheibenwischer des beschädigten Pkw. Im Anschluss entfernte sich der noch unbekannte Fahrer mit seinem Pkw, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Polizei ermittelt, denn das Hinterlassen eines Zettels reicht nicht aus. Ist der Geschädigte eines Unfalls nicht zugegen, muss die Polizei verständigt werden.
Autor: red

Kommentare
Echter-Nordhaeuser
25.06.2022, 12.20 Uhr
Alles richtig!
Es ist aber dem Unfallverursacher hoch anzurechnen das er wenigstens eine Nachricht hinterlassen hat.
Das ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, da immer mehr Fahrerflucht begangen wird ohne Benachrichtigung.
BerndLuky
25.06.2022, 12.36 Uhr
Zitat § 142 StGB (Strafgesetzbuch)
Zitat: "Eine der wichtigsten Anschlusspflichten bei einem Verkehrsunfall ergibt sich aus dem § 142 StGB (Strafgesetzbuch). In diesem Paragrafen wird detailliert beschrieben, unter welchen Voraussetzungen eine Unfallflucht vorliegt. Um nicht den Straftatbestand einer Unfallflucht zu erfüllen, muss ein Unfallbeteiligter zwingend persönlich an dem Unfallort verbleiben und den aktiven Kontakt zu dem Fahrzeugbesitzer herzustellen. Ist der Fahrzeugbesitzer unauffindbar, kann der Unfallverursacher auch Kontakt zu anderen Personen vor Ort herstellen. Sollten sich diese Personen bereit erklären, als Unfallzeuge die Feststellungen über die unfallverursachende Person sowie das Fahrzeug und der Unfallart aufzunehmen, so kann dies als Erfüllung der Anschlusspflichten eines Unfallverursachers ausreichen.

Die unfallverursachende Person sollte sich auf jeden Fall ebenfalls die Kontaktdaten der Zeugen geben lassen und ihrerseits auch den Unfall sowie die weitere Vorgehensweise notieren."
Herr Taft
25.06.2022, 18.19 Uhr
Klasse... Super Hinweis
Danke @Berndlucky...

Es ist schön, wenn dieses Forum auch mal zu Erkenntnisgewinnen führt. Daumen hoch!
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.