tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 15:25 Uhr
07.12.2021
Gemeinsam für den Schul – und Vereinssport

Neue Matten

Im Jahre 2006 wurde die beiden Turnhallen des heutigen Staatlichen Berufsschulzentrums in der Morgenröte eingeweiht. Seitdem erfolgt eine gemeinsame Nutzung durch die Berufsschüler und Turner des Nordhäuser Sportvereins...

Neue Matten für die Morgenröte (Foto: W.Hütcher) Neue Matten für die Morgenröte (Foto: W.Hütcher)

Die nun erforderliche Erneuerung der Rollmatten in der oberen Halle mit Anschaffungskosten in Höhe von 7 500 Euro wurde von drei Partnern gemeinsam getragen. Für die Turnerinnen und Turner des TSV um deren Vereinsvorsitzende, Annett Müller–Junge stand es außer Frage, dass sich der Sportverein als zweiter Hauptnutzer an den Anschaffungskosten beteiligen wollte. Als dritter Partner konnte die Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen um deren Vorstandsvorsitzenden, Herrn Wolfgang Asche für eine Mischfinanzierung gewonnen werden.

029
Landrat Matthias Jendricke und dessen Schulverwaltung konnten nun im Rahmen einer kleinen Übergabe, gemeinsam mit dem Schulleiter des SBZ, Herrn Ulrich Preiß, diese Matten an das Sportler – und Trainerteam übernehmen. Die Turnerinnen waren von der Qualität der neuen Matten begeistert, deren offizielle Übergabe eigentlich im Rahmen der Turngala am 18. Dezember, im Beisein von Olympiateilnehmer Nils Dunkel, in der Wiedigsburghalle erfolgen sollte. Schweren Herzens wurde diese Veranstaltung jedoch durch den Vorsitzenden des Turngaues Nordthüringen, Egbert Krebs, auf Grund der Pandemie abgesagt.

Alle Teilnehmer und Kreissportkoordinator Werner Hütcher waren sich einig, dass sich der organisatorische Aufwand zur Neuanschaffung der Matten sowohl für die Sportler, als auch Förderer gelohnt hat. Schließlich haben sich die Rahmenbedingungen für den Schulsport, aber vor allem für den Vereinssport, seit dem Beginn der Pandemie verschlechtert.


Neue Matten für die Morgenröte (Foto: W.Hütcher)
Neue Matten für die Morgenröte (Foto: W.Hütcher)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.