tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 12:16 Uhr
06.09.2021
Zum Tag des offenen Denkmals:

In Elende darf die Orgel gerockt werden

Wie klingt wohl „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin auf der Orgel? „Keine Ahnung“, gibt Regina Englert vom Gemeindekirchenrat gern zu. Aber bald könnte sie es wissen. Klavierspieler aller Generationen, die gern einmal ausprobieren möchten, wie ihr Lieblingslied auf einer Orgel klingt, sind herzlich am Tag des offenen Denkmals nach Elende eingeladen...

Steht bereit für Rock'n'Roll und Heavy Metal: Elender Orgel (Foto: R.Englert) Steht bereit für Rock'n'Roll und Heavy Metal: Elender Orgel (Foto: R.Englert)

Von 10-12 und 14-16 Uhr darf man am Sonntag in der Rosenkirche/St. Marien nach Herzenslust auf der Orgel spielen. Da kann auch munter gerockt und gejazzt werden. So einen ganzen Kirchenraum einmal mit Musik zu erfüllen! Wäre das nicht ein besonderes Erlebnis? Und dann noch Familie oder Freunde mitbringen, die das Ganze auf Video bannen. Das könnte ein einzigartiger Tag werden.

Anzeige MSO digital
„Und sollten mehr Spieler kommen, als eigentlich Zeit vorgesehen ist, dann wird die Zeit geschmeidig gedehnt“, lädt Englert schmunzelnd ein. Schließlich begehe man ja gerade das Jahr der Orgel und die Königin der Instrumente liebe nichts mehr, als gespielt zu werden. “Nur keine Hemmungen, einfach mal die Register vorsichtig ziehen oder ein Pedal zusätzlich betätigen und schauen, was dann passiert!“, unterstreicht sie noch einmal die Einladung. Sie bittet noch sicherheitshalber einen Mund-Nasenschutz mitzubringen.

Die Orgel in der Rosenkirche mit 7 Registern, verteilt auf ein Manual und Pedal, wurde 1840 vom Bleicheröder Orgelbauer Knauf geschaffen.
Autor: red

Kommentare

07.09.2021, 10.50 Uhr
Warren | Möge doch ein Fachkundiger dabei sein,
so gut die Orgel klingen mag....ein Heavy Metal Hackbrett ist sie weiß Gott nicht

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige