tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 15:27 Uhr
25.07.2021
Blasmusik für den guten Zweck

Benefizkonzert am Gondelteich

Rund 150 Gäste, auch über die Landkreisgrenzen hinweg, kamen heute zum Benefizkonzert der Ilfelder Blasmusikanten. Am Neustädter Gondelteich werden noch bis 18.00 Uhr Spenden für den Wiederaufbau der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzberg in der Hochwasserkatastrophenregion gesammelt…

Senioren, Wanderer und Familien strömten heute zum Neustädter Gondelteich. Jeden Sonntag wird hier unter dem Motto „Kultur am Teich“ Livemusik geboten. Auch für das leibliche Wohl wird vom Team des „Sachswerfer Handwagens“ gesorgt. Ortschaftsbürgermeisterinnen Petra Gerlach aus Ilfeld und Katrin Schönemann aus Niedersachswerfen bieten heute verschiedene Bastelangebote für jüngsten Besucher an.

Anzeige MSO digital
Neben Musik, Spaß, Unterhaltung und guter Laune werden auch Spenden für die Freiwillige Feuerwehr im Hochwassergebiet Kreuzberg gesammelt. In diesem Ort war die Freiwillige Feuerwehr Harztor am letzten Wochenende im Einsatz. „Diese Spenden kommen vollumfänglich den Kameraden und Kameradinnen zugute“, erklärt Petra Gerlach. Sie hat bereits Kontakt zur dortigen Ortsvorsteherin Anke Hupperich aufgenommen. Wer nicht am Gondelteich dabei sein kann aber trotzdem den Wiederaufbau der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzberg unterstützen möchte, kann seine Spende auch auf ein bereitgestelltes Konto unter:
Deutsche Malteser Assoziation
IBAN DE07 3706 0193 0030 1470 14
BIC GENODED1PAX
mit dem Verwendungszweck „Fluthilfe Kreuzberg, Spende für die FFW Kreuzberg“ einzahlen. Auch hier kommt das Geld 1 zu 1 an, versichert die Ilfelder Ortschaftsbürgermeisterin.
Sandra Witzel
Blasmusik am Gondelteich (Foto: Sandra Witzel)
Blasmusik am Gondelteich (Foto: Sandra Witzel)
Blasmusik am Gondelteich (Foto: Sandra Witzel)
Blasmusik am Gondelteich (Foto: Sandra Witzel)
Autor: swi

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige