nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:01 Uhr
04.02.2021
Stiftung Warentest:Gute Geräte für unter 100 Euro

CO2-Messgeräte und -Ampeln

CO2-Sensoren können keine Coronaviren erkennen aber sie zeigen an, wann es Zeit zum Lüften ist. Die Stiftung Warentest hat 11 CO2-Mess­geräte untersucht, darunter sogenannte CO2-Ampeln und smarte Geräte, die mit App funk­tionieren. Sieben Geräte schneiden gut ab, drei sind mangelhaft...

Anzeige MSO digital
Das preisgüns­tigste gute CO2-Mess­gerät im Test kostet rund 90 Euro, das teuerste über 500 Euro. Wir sagen, wie CO2-Mess­geräte funk­tionieren, welche Geräte etwas taugen und für wen sich die Investition lohnt.

Das Coronavirus Sars-CoV-2 kann beim Einatmen über­tragen werden, ohne Körperkontakt zu anderen Menschen. Vor allem in schlecht belüfteten Innenräumen, Schulen und Büros droht Anste­ckungs­gefahr. Experten empfehlen regel­mäßiges kräftiges Lüften. Doch wann muss gelüftet werden, um einen Raum wieder „frisch“ zu machen und wie lange? Mess­geräte können diese Frage beant­worten, indem sie den Kohlen­stoff­dioxid-Anteil (CO2) der Raum­luft ermitteln und recht­zeitig den Weck­ruf zum Lüften geben. Elf solche CO2-Mess­geräte hat die Stiftung Warentest geprüft.

Gut zu wissen: Ein CO2-Mess­gerät reicht auch für mehrere Räume. Ist das passende Lüftungs­intervall für einen Raum durch die CO2-Messung einmal ermittelt, muss die Messung nicht permanent wieder­holt werden, solange sich wichtige Einflüsse wie Innen- und Außen­temperatur sowie die Anzahl der Personen im Raum nicht wesentlich ändern. Es reicht dann, das trainierte Lüftungs­intervall einzuhalten.

Das bietet der aktuelle CO2-Mess­geräte-Test:
Test­ergeb­nisse. Die Tabelle enthält Bewertungen für 11 CO2-Mess­geräte und CO2-Ampeln. Darunter sind zwei smarte Raum­luft­mess­geräte und ein CO2-Gas-Alarm für Veranstaltungs­räume und große Büros. Außer Konkurrenz haben wir zusätzlich einen CO2-Melder geprüft, der Lüftungs­anlagen steuern kann. Zu den getesteten Anbietern gehören Netatmo, Renz und TFA Dostmann.

Kauf­beratung
Sie suchen ein CO2-Mess­gerät mit großem Display oder mit einstell­baren Schwellen­werten oder eines, das sich beim Gang durchs Gebäude mobil einsetzen lässt? Mithilfe unserer ausführ­lichen Test­kommentare finden Sie das passende Modell für Ihren Einsatz­zweck. Wir gehen auf die wichtigsten Ausstattungs­merkmale der getesteten Geräte ein, beleuchten deren Stärken und Schwächen und sagen, welche interes­santen Extras die Geräte bieten.

FAQ und Tipps
Wir sagen, was CO2-Ampeln leisten können und warum sie auch in Corona­zeiten hilf­reich sind. Außerdem verraten wir, wie Sie richtig lüften und warum Zimmerpflanzen wert­voll für das Raumklima sind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.