nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 19:27 Uhr
15.09.2020
Neues vom Nachwuchs

U9 startet mit Auftaktsieg in die Saison

Nach der langen Corona und Sommerferien geschuldeten Spielpause fieberten die F1 (U9) - Junioren des FSV Wacker 90 Nordhausen dem ersten Punktspiel in der neuen Saison am vergangenen Sonntag in und gegen die Spielgemeinschaft Bielen entgegen...

Wacker begann sehr offensiv und hielt so Bielen zunächst von ihrem Strafraum fern. In den ersten fünf Spielminuten erspielten sich die Wacker-Spieler mehrere gute Einschussmöglichkeiten, die jedoch ohne Erfolg gekrönt waren. Nachdem z. Bsp. Joshua Penthin in der 5. Minute den Ball noch am linken Torpfosten vorbei setzte, gelang Finn Pitulle zwei Minuten später der 0:1 Führungstreffer für die Nordhäuser.

digital
Er fing den Ball vor dem Bielen-Strafraum ab und schoss unhaltbar in die Maschen. Nach 8 Minuten der erste verheißungsvolle Angriff von Bielen. Bei deren Abschluss war jedoch Jakob Winter im Tor von Wacker auf dem Posten und konnte halten. Die Rolandstädter standen in der Abwehr recht gut. Maddox Sturm im Abwehrzentrum und auch Johann Wybranietz auf Links traten dabei positiv in Erscheinung. Das Mittelfeld beherrschte Finn-Luca Pitulle. Er räumte vor der Abwehr ab und leitete gefährliche Angriffe ein. Bielen verdichtete das Abwehrverhalten, so dass sich wiederholt die Wackerspieler in der gegnerischen Abwehr festliefen. In der 14. Minute nutzte Tom Fuhrmann einen von Bielen zentral abgewehrten Ball und verwandelte mit straffen Schuss aus gut 8 m Entfernung zur 0:2 Führung. Zu viele Ballverluste im Mittelfeld und Angriff verhinderten eine höhere Wacker-Führung.

Wackers U9 trat in ihrem ersten Spiel gegen den Bielener Nachwuchs an (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen)
Wackers U9 trat in ihrem ersten Spiel gegen den Bielener Nachwuchs an (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen)
Wackers U9 trat in ihrem ersten Spiel gegen den Bielener Nachwuchs an (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen)
Wackers U9 trat in ihrem ersten Spiel gegen den Bielener Nachwuchs an (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen)

Nach der Halbzeitpause kamen mit Fabian Wolff, Oskar Weise und Mieron John neue Spieler in allen Mannschaftsteilen zum Einsatz. Trotz weiterer Spielüberlegenheit änderte sich nichts an Wackers Spielweise. In den Angriffen wurde sich immer wieder festgerannt und Torabschlüsse blieben Mangelware oder wurden sichere Beute der guten Gastgebertorhüter. In der 31. Minute konnte sich Jakob Winter erneut auszeichnen, als er einen Torschuss eines Bielener Spielers großartig parierte. 4 Minuten später machte es unser Kapitän, Finn Pitulle, besser. Nach einem Solo durch das Mittelfeld netzte er zum 0:3 ein. In der letzten Minute hatte Oskar Weise noch eine Möglichkeit, das Ergebnis zu erhöhen. Er setzte sich auf der rechten Seite durch, konnte jedoch den Torwart von Bielen aus kurzer Distanz nicht überwinden. Am Ende blieb es bei einem verdienten Sieg des Wackerteams gegen eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft aus Bielen.
Uwe Nebelung

Für die F 1 (U 9) des FSV Wacker 90 spielten: Jakob Winter (TW), Johann Wybranietz, Maddox Sturm, Tom Fuhrmann (1 Tor), Damian Reinsch, Finn-Luca Pitulle (C, 2 Tore), Joshua Penthin, Nils Goldhorn, Fabian Wolff, Oskar Weise und Mieron John.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.