nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 16:05 Uhr
15.09.2020
Höhepunkte des 7. Bibliotheksfestes

Ein Entenrennen und vieles mehr

Die Stadtbibliothek Nordhausen lädt am Samstag zum 7. Bibliotheksfest ein. Die Höhepunkte des Festes hat die Stadtverwaltung nun noch einmal übersichtlich zusammengetragen. Geboten werden ein Entenrennen, Lesungen, Lieblingsrezepte und Lyrik...

Entenrennen auf der Leseterrasse
Zum zweiten Mal soll es zum Bibliotheksfest ein Entenrennen am kleinen Teich auf der Leseterrasse der Stadtbibliothek geben. Aber in diesem Jahr ist bekanntlich alles anders.

Deshalb braucht man unbedingt einen Termin. Gestartet wird alle 10 Minuten immer mit drei Kindern. Ganz wichtig ist: Ente und Termin sichern. In der Stadtbibliothek gibt es Enten und Termin. Einfach anrufen oder Mail. Und die Teilnahme ist sicher. Es geht mehr um das Mitmachen als um den großen Sieg. Spaß ist auf jeden Fall garantiert.

Lesung mit KIKA-Moderatorin Tanja Mairhofer
Absoluter Höhepunkt sind die beiden Kinder- und Familienlesungen um 10:30 Uhr und um 12:00 Uhr im Ratssaal. Leider ist, wie kann es anders sein, auch dabei die Personenzahl begrenzt. Kostenfreie Karten gibt es in der Stadtbibliothek. So kann man sich im Vorfeld seinen Platz im Ratssaal sichern. Die Stadtbibliothek empfiehlt dringend sich im Vorfeld Karten zu sichern. Tanja Mairhofer moderiert im KIKA die Sendung mit dem Elefanten. Eigentlich sollte sie schon im Juli in Nordhausen zu Gast sein zum Leseäffchen-Abschlussfest für alle Vorschulkinder. Nun wird ihr Besuch nachgeholt. Sie liest aus dem wunderschönen Kinderbuch „Maxi ist doch kein Angsthörnchen“.

Lieblingsrezepte aus aller Welt
Wer ist nicht gern Pizza oder Döner. Wenn man reist oder auch hier in Nordhausen Menschen aus anderen Ländern begegnet, dann lernt man noch viel mehr tolle Rezepte kennen. Jeder Mensch hat sein Lieblingsrezept. Da gibt es würzigen Borschtsch, scharfe Ungarische Gulaschsuppe, Gerichte aus der asiatischen Küche oder wohlschmeckende arabische Gerichte mit interessanten Gewürzen. Die Liste kann man unendlich verlängern. Die Lieblingsrezepte aus aller Welt werden zum Bibliotheksfest gesammelt. Ein kleines Büchlein soll daraus entstehen. Das Kochbuch ist eine Idee vom VHS Bildungswerks.

Gedichte schreiben und Basteln
Zum Fest kann man die kleine Ausstellung in der Kinderbibliothek “Jetzt noch ein Gedicht und dann aus das Licht!“ anschauen. In der Kinderbibliothek gibt es die Möglichkeit selbst zu dichten. Die originellsten Gedichte werden natürlich in der Bibliothek ausgestellt. Zum Fest warten vielfältige Bastelaktionen auf Mitwirkende.

Das Bibliotheksfest findet am 19. September, von 10.00 bis 13.00 Uhr statt. Die Stadtbibliothek bittet alle Besucherinnen und Besucher um die Einhaltung des geltenden Hygiene-Schutz-Konzeptes!
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.