nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:36 Uhr
30.07.2020
Nordhäuser Linke zu Ladenöffnungszeiten

Arbeitsbedingungen im Auge behalten, nicht nur Profite

Am vergangenen Dienstag brachte die IHK Erfurt eine Öffnung von Ladengeschäften an zusätzlichen Sonntagen ins Spiel, um vermeintlich die Folgen der Covid-19 Pandemie für den Einzelhandel mindern zu wollen. Wichtiger sei es, die Arbeitsbedingungen im Auge zu behalten, meint man bei der Linken im Nordhäuser Kreis...

"Einen derartigen Vorstoß lehnen wir konsequent ab. Die IHK sollte nicht nur ihre Unternehmerinnen und Unternehmer im Auge behalten, sondern gerade jetzt, in einer so besonderen Zeit, auch die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten", erklärt Matthias Marquardt, gewerkschaftspolitischer Sprecher des linken Kreisverbandes, in einer aktuellen Pressemitteilung.

"Gerade auch die Verkäuferinnen* und Verkäufer leisten täglich nicht nur in der Zeit der Corona-Pandemie unglaublich gute Arbeit und werden selten angemessen entlohnt. Diesen Menschen jetzt auch noch den einzig sicheren freien Tag in der Woche nehmen zu wollen, ist für uns nur ein schlechter Scherz", so Marquardt weiter. "Dem Beifall der ersten Tage, dieser einzigartigen Krise, sollten angemessenere Bezahlung und bessere Vergütung folgen und jetzt das! Für uns Linke ein Schlag ins Gesicht der vielen engagierten Menschen. Aus unserer Sicht sind sie nicht bloß Kostenstellen, sondern Menschen mit Familien und Freunden. Statt ihnen jetzt noch mehr freie Zeit zu nehmen, sollte man sich viel eher für eine faire Entlohnung bei sozialverträglichen Arbeitsbedingungen einsetzen, was für mich nur über Tarifverträge zwischen starken Sozialpartnern erreicht werden kann", meint der linke Politiker abschließend.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

30.07.2020, 17.51 Uhr
Leser X | Der immer gleiche Reflex
Das ist wieder typisch IHK. Dort reicht offenbar die Phantasie nicht aus, sich vorzustellen, dass zusätzliche Öffnungszeiten nicht mehr Kohle beim Verbraucher generieren. Wie kann man denen das nur erklären.. ?

5   |  1     Login für Vote
30.07.2020, 18.39 Uhr
N. Baxter | da vergisst man
selbst als Linken Politikarbeiter auch mal schnell 6k€ zurückzuzahlen...

2   |  3     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.